Stöckl feiert mit "Stöckl" Comeback im ORF

Wöchentliche Show startet am 21. Februar um 23 Uhr auf ORF 2 - "Persönliche Reise ins Spannungsfeld zwischen Geschichte und Zukunft"

Barbara Stöckl kehrt als Moderatorin ins Abendprogramm von ORF 2 zurück. Wie berichtet, lädt die Moderatorin ab 21. Februar wöchentlich um 23 Uhr unter dem Titel "Stöckl" Persönlichkeiten zum Gespräch, wobei es um konkrete persönliche Erfahrungen und deren Aufarbeitung gehen soll. Stöckl "nimmt das Publikum mit auf eine sehr persönliche Reise ins Spannungsfeld zwischen Geschichte und Zukunft, zwischen Resümee und Vision, zwischen Erfahrungsschatz und unbekümmertem Zukunftsglauben", so der ORF am Montag in einer Aussendung.

Bis zu fünf Gäste werden in die einstündige Sendung geladen. "Menschen mit Lebenserfahrung treffen auf Junge, die die Welt gestalten wollen", verspricht Stöckl ein breites Themenspektrum. "Jede Folge ist eine Entdeckungsreise in die Welten der jeweiligen Gäste", freute sich ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner über den Neuzugang am Abend. (APA, 28.1.2013)

Zum Thema

Artikel vom 21. Jänner 2013: "ORF-Talk 'Stöckl' startet am 21. Februar"

Share if you care