Der kiffende "Tatort"-Kommissar und das Mädchen: Top oder Flop?

Ansichtssache27. Jänner 2013, 19:16
188 Postings

Devid Striesow gibt als Kommissar Jens Stellbrink in Saarbrücken seinen "Tatort"-Einstand. Er kifft, macht Yoga und gibt sich auch sonst recht entspannt. Als seine Kollegin Lisa Marx ist Elisabeth Brück im Einsatz.

foto: orf/ard/manuela meyer

"Melinda" nennt sich die erste "Tatort"-Folge mit Striesow. Kommissar Stellbrink trifft zufällig im Baumarkt auf ein Mädchen, sie ist auf der Flucht vor Unbekannten. Er will es den Kollegen der Polizeiwache übergeben. In einem billigen Hotel findet derweil ein Gewaltverbrechen statt. Jens ruft seine neue Kollegin Lisa Marx zu Hilfe.

1
foto: orf/ard/manuela meyer

Sie leitet später den Großeinsatz vor dem Hotel, während Stellbrink mit dem Mädchen unterwegs ist und keine Ahnung hat, warum Bewaffnete mit aller Gewalt hinter dem Mädchen her sind.

2
foto: orf/ard/manuela meyer

Bei den TV-Kritikern kommt dieser "Tatort" nicht allzu gut an. "Es gibt keine Logik, keine Plausibilität, ja nicht mal Dynamik zwischen den Figuren. Stattdessen: einen Haufen Putzigkeiten, die alle nicht so recht etwas miteinander zu tun haben.", urteilt etwa Spiegel.de. Das "Trio aus Komik, Krimi und ARD" sei "ein verlässliches Rezept für ein Desaster".

"Bloß nicht einschalten", warnt der Spiegel-Schnellcheck, "die Story ist hanebüchen, die Schauspieler kaspern herum."

3
foto: orf/ard/manuela meyer

"Der Saarländische Rundfunk bringt es glatt fertig, seinen neuen 'Tatort' ganz ohne regionale Bezüge zu produzieren. Auch deshalb kann Devid Striesow 'Melinda' nicht retten", schreibt die FAZ. Ähnlich die "Süddeutsche Zeitung": "Alles ist statisch, alles ist Klischee. Nicht einmal Schauspieler Devid Striesow kann das wieder rausreißen".

4
foto: orf/ard/manuela meyer

Anderer Meinung ist Focus: "'Melinda' ist einer der besten 'Tatorte' seit Langem. Er hat Spannung und geradezu poetische Momente. Das liegt am Drehbuch, aber vor allem an Devid Striesow."

Wie lautet Ihr Urteil? Wie hat Ihnen Striesows erster "Tatort" gefallen? Top oder Flop? (red, derStandard.at, 27.1.2013)

5
Share if you care.