Warimpex stellt "Le Palais" in Warschau fertig

24. Jänner 2013, 17:04
3 Postings

5.300 m² Büros sowie weitere Einzelhandels- und Gastronomieflächen - Verkauf an Investor bereits in die Wege geleitet

Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG hat im Geschäftsviertel von Warschau ein denkmalgeschütztes Objekt saniert und um einen Neubau erweitert. Die Arbeiten am nunmehr "Le Palais" genannten Büroobjekt mit insgesamt 6.750 m² Nutzfläche (Büros: 5.300 m²) wurden kürzlich abgeschlossen. Drei Viertel der Flächen wurden mithilfe des Maklerbüros Jones Lang LaSalle bereits vermietet, berichtet das Unternehmen in einer Aussendung. Neben weiteren Einzelhandels- und Gastronomieflächen im Erd- und Untergeschoss stehen aktuell noch ca. 450 m² Bürofläche zur Verfügung.

"Trotz der vielen Auflagen von Seiten des Denkmalschutzes konnte die Renovierung des Gebäudes durch unser Team in einer Bauzeit von 1,5 Jahren erfolgreich umgesetzt werden", freut sich Vorstandschef Franz Jurkowitsch. Er will "Le Palais" nun an einen internationalen institutionellen Investor verkaufen, ein vorläufiger Kaufvertrag dafür sei bereits unterzeichnet worden. (red, derStandard.at, 24.1.2013)

  • "Le Palais" befindet sich im zentralen Geschäftsviertel von Warschau an der Ecke Próżna Straße und Grzybowski Platz.
    foto: warimpex

    "Le Palais" befindet sich im zentralen Geschäftsviertel von Warschau an der Ecke Próżna Straße und Grzybowski Platz.

Share if you care.