Die Zeitung zur Zigarette

23. Jänner 2013, 17:05
50 Postings

"Kärntner Tageszeitung"gehört Elektrorauch-Unternehmer - Dietmar Wassermann hält 75 Prozent an der Regionalzeitung - Berger bleiben 25 Prozent

Klagenfurt/Wien - Noch im Mai 2012 wollte Hansjörg Berger gegen jeden " vorgehen", der behauptet, der Unternehmer Dietmar Wassermann hätte in die Kärntner Tageszeitung investiert. Nun hält Wassermann, der schon in vielen Branchen von Spielgemeinschaften bis Finanzen tätig war und nun Elektrozigaretten vermarktet, 75 Prozent an der Regionalzeitung.

Immobilien- und Werbeunternehmer Berger übernahm die KTZ 2010 von der SPÖ über seine BB & Partner, an der er nun 25 Prozent hält. Über den Schwesterverlag der Kärntner BJ-Bezirksjournale läuft ein Insolvenzverfahren. (red, DER STANDARD, 24.1.2013)

Nachlese
Wassermann neuer Mehrheitseigentümer der "Kärntner Tageszeitung"
- Unternehmer übernahm 75 Prozent der BB & Partner - Berger bleiben 25 Prozent - Bilgram: "Wichtiger Schritt bei Restrukturierung"

  • Mehrheit an "Kärntner Tageszeitung": Wassermann.
    ausriss: ktz

    Mehrheit an "Kärntner Tageszeitung": Wassermann.

Share if you care.