Erst ORF, nun RTL: Walter Zinggl führt Vermarkterin IP

23. Jänner 2013, 17:07
5 Postings

Maxus-CEO löst Gerhard Riedler ab, der zur Mediaprint wechselte

Wien - Walter Zinggl (51) verkauft wieder Fernsehwerbung: Der frühere Chef der ORF-Enterprise führt ab 1. April 2013 die RTL-Vermarkterin IP in Österreich, an der die "Krone" 50 Prozent hält. Zu "Krone" und Mediaprint wechselte wie berichtet der bisherige IP-Chef Gerhard Riedler.

ORF-Generalin Monika Lindner holte den Werber Zinggl 2002 an die Spitze ihrer Vermarktung, als Franz Prenner die Enterprise Richtung ATV verließ. 2009 löste ihn Prenner dort wieder ab. Zinggl heuerte bei der Mediaagentur Maxus an. Über die wollte Mediariese Group M die Nummer zwei Media.at übernehmen, was nicht gelang. (red, DER STANDARD, 24.1.2013)

  • Walter Zinggl wird neuer Chef von IP Österreich.
    foto: maxus

    Walter Zinggl wird neuer Chef von IP Österreich.

Share if you care.