Immofinanz stellt alle Immobilien online

23. Jänner 2013, 12:43
4 Postings

Informationen und Fotos zu über 1.600 Immobilien des Konzerns im Web, sortiert nach Nutzung oder Lage

Die Immofinanz Group hat ihren Web-Auftritt um ein Online-Archiv sämtlicher Immobilien des Konzerns erweitert. Unter properties.immofinanz.com können ab sofort Informationen über einzelne Liegenschaften, unterteilt in die vier Nutzungskategorien "Office", "Retail", "Logistics" und "Residential" abgerufen werden. Auf einer interaktiven Karte lassen sich außerdem sämtliche Standorte gezielt auf Immofinanz-Immobilien absuchen.

Insgesamt sind rund 1.600 Bestandsobjekte und ausgewählte Entwicklungsprojekte abrufbar, sowohl als Liste als auch in der Landkarte. Die Detailansicht der Objekte bietet kurze Beschreibungen inklusive genauer Adresse und Kontaktdaten zum Asset Management, Factsheets zum Download sowie Fotos. Die Inhalte stehen zudem in allen acht Sprachen der Immofinanz-Kernmärkte zur Verfügung.

Immofinanz-Vorstandschef Eduard Zehetner zeigt sich in einer Aussendung "besonders stolz darauf, ein wirklich innovatives Tool geschaffen zu haben, mit dem wir uns vom Markt abheben". Andere große börsenotierte Immobilienunternehmen wie CA Immo, s Immo oder Conwert haben freilich ähnliche Instrumente schon länger im Netz. (red, derStandard.at, 23.1.2013)

  • Mit unterschiedlichen Farben werden die verschiedenen Nutzungskategorien dargestellt.
    screenshot: derstandard.at

    Mit unterschiedlichen Farben werden die verschiedenen Nutzungskategorien dargestellt.

Share if you care.