Die Uniformen der Fluggesellschaften

Ansichtssache29. Jänner 2013, 15:42
214 Postings

Flugbegleiter sehen immer aus, als wären sie gerade eben bei Friseur und Kosmetikerin gewesen und würden mindestens neun Stunden Schlaf hinter sich haben. Ganz egal ob Start oder Landung, die Crew macht immer einen perfekten Eindruck. Die Airlines bemühen sich, das Personal in schicker Kleidung auftreten zu lassen, die sowohl sympathisch als auch professionell wirkt, und engagieren Modedesigner für die Ausstattung ihrer Mitarbeiter. Jede Schleife, jeder Knopf, jeder Reißverschluss muss sitzen, die Farben sollten außerdem zum Gesamtkonzept der Fluggesellschaft passen.

Wir haben uns einige der großen internationalen Airlines angesehen und stellen hier die Uniformen des Bordpersonals vor. Auffällig ist, dass die Schnitte großteils sehr konservativ sind, die Farben gedeckt. Blau ist eine der häufigsten Farben an Bord der Maschinen, die Damen tragen knielange Röcke, die Herren Krawatte. Ebenfalls beliebt ist die Farbe Rot oder eine, die zur Bemalung der Flugzeuge passt.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich vortrefflich streiten. Wir wollten wissen, welche Airline Ihrer Meinung nach das beste Outfit für ihre Mitarbeiter gewählt hat - Sie haben entschieden! (red, derStandard.at, 29.1.2013)

-> Hier geht's zum Abstimmungsergebnis

Bild 1 von 22
foto: austrian airlines group

Die Kabinenmannschaft der Austrian Airlines ist in Rot gekleidet, passend zur Unternehmensfarbe. Die Kostüme sind schlicht, Damen tragen ein graues Halstuch und rote Strümpfe, Herren eine graue oder eine rote Krawatte und dunkelgraue Hosen.

-> Hier geht's zum Abstimmungsergebnis

weiter ›
Share if you care.