Namen

22. Jänner 2013, 18:46
posten

Physik-Nobelpreisträger und Physikerin

Nobelpreisträger-Vorträge sind in Österreich keine Seltenheit. Meist sind es aber Laureaten, die den Preis schon vor mehreren Jahren erhalten haben und seither als Vortragende durch die Länder tingeln. Serge Haroche (68, Bild oben), einer der aktuellen Physik-Nobelpreisträger, ist die große Ausnahme. Er wird am 22. 4. die Schrödinger Lecture des Vienna Center for Quantum Science and Technology (VCQ) halten. Haroche hat den Preis für die Erforschung der Wechselwirkung zwischen Licht und Materie erhalten und gilt als einer der gegenwärtig wichtigsten Quantenphysiker. (pi) Foto: dapd

Iva Brezinova fand heraus, dass die Chaostheorie Bewegungen des extremen Aggregatszustandes der Einstein-Bose-Kondensate erklären kann. Die Physikerin erhält dafür den mit 10.000 Euro dotierten Hannspeter-Winter-Preis, der alljährlich an eine Absolventin des Doktoratsstudiums der TU Wien vergeben wird. (pum, DER STANDARD, 23.01.2013)

  • Artikelbild
    foto: dapd
  • Artikelbild
    foto: tu wien
Share if you care.