Wintersport in der Stadt: Langlaufen im Wiener Schwarzenbergpark

Ansichtssache | Christian Burger
22. Jänner 2013, 13:36

Acht Loipen werden in der Bundeshauptstadt ab einer Schneehöhe von 20 cm gespurt

Um die Langlaufschi auf die Füße zu schnallen und loszulegen, muss man nicht aufs Land hinaus fahren. Hat es genug geschneit, bietet auch die Stadt Wien mit acht Langlauloipen die Möglichkeit, ein paar Runden zu ziehen. 

Bild 1 von 7»
foto: derstandard.at/christian burger

Im Schwarzenbergpark befindet sich eine der kürzeren Loipen Wiens mit vier Kilometer Länge. Der Einstieg ist gleich neben der Allee.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 61
1 2
Chris Burger
01
23.2.2013, 15:50
Steinhofgründe

Heute war ich im 14. Bezirk, Steinhofgründe. Offenbar wurde am Vormittag frisch gespurt, trotzdem waren natürlich einige Fußgänger in der Loipe. Insgesamt hat es mir aber fast besser gefallen als im Schwarzenbergpark - sehr abwechslungsreich und einige verschlungene Spuren über verschiedene, ziemlich tief verschneite Wiesen.

warum fast? weil wahnsinnig viel schnee gelegen ist.
;-)

Chris Burger
00
28.2.2013, 13:18

Am Sonntag war ich dann gleich nochmal und jetzt sag ich: Die Steinhofgründe gefallen mir tatsächlich besser als der Schwarzenbergpark zum Langlaufen. Da es keinen richtigen Rundkurs gibt, kann man quasi frei wählen, wie man läuft, welche Abschnitte häufiger und welche seltener. Und gut, dass so viel Schnee war - da die Spur eisig geworden ist, hat es jeden und jede mehrmals umgeworfen.

ich sehe schon, ich muss nachwassern.
(steinhof - klingelt's?)
orandum'st, ut mens sana sit in corpore sano.
(ungegoogelt)

Chris Burger
00
28.2.2013, 13:28

Ach so, aber das ist schon lange her, dass die Steinhofgründe zur Krankenanstalt gehört haben.

die bilder im kopf verblassen halt sehr langsam (siehe s.i.d.o.).
:-)

ich steig dann vom alpin ski auf flachland ski um, wenn...

...der ring fürs langlaufen gesperrt wird und wien im jänner auf dauer-siesta umstellt

Net bös sein,

aber die Bilder demonstrieren nur, warum man in Wien *nicht* langlaufen kann. Bild 2: Linksfahren auf der Loipe? Sind die gespurt oder war die Kamera so dicht am Schnee, dass eine Spur in der Totale aufgenommen wurde? Da fahre ich lieber eine Stunde raus und hab zig Kilometer Loipe.

Ned bös sein, aber ...

... die drei Läufer in der linken Spur können nix dafür, dass der Fotograf die rechte Spur blockiert. :D

... tatsächlich funktioniert das mit dem Laufen in der rechten Spur und in der vorgegebenen Laufrichtung eigentlich in ganz Österreich nicht. Zumindest scheint's in Wien noch(?) keine Schneeschuhgeher zu geben, die die Loipen umackern.

... bei Leuten, die mit Langlaufskiern fahren, stellt's mir die Haare auf.

"bei Leuten, die mit Langlaufskiern fahren, stellt's mir die Haare auf"

Sie mögen mich also nicht, ohne mich zu kennen?

;-)

Nix persönliches,

aber es strapaziert mein Sprachempfinden.

Ich fürchte, das versteh ich jetzt nicht. Muss aber auch nicht alles verstehen :-)

Have a nice day

Verzeihung, hab ich erst falsch, dann wohl unverständlich ausgedrückt.

Es geht um das "Langlaufskifahren". Bei diesem Terminus stellts mir die Haare auf.

Alles klar. Jetzt hamma uns verstanden :-)

Sie bevorzugen wohl Langlaufen. Ich auch. Aber wenn man es spricht, denken alle an Marathon, wissen'S :-)

Wiener,

ihr solltet euch eine Schneekanone leisten. Dann könnts einen Park zuschneien.

Au fein, ...

... bitte Schönbrunn beschneien. Und einen Schlepplift rauf zur Gloriette.

...hej , wir haben sogar mehrere...!!!

...und alle zugschneit

bringt nix. es ist einfach zu warm hier im Tal...

der schnee wird eh leider net lang halten

bei den tonnen von salz die auf die strassen gehwege und radwege geschüttet wurden und langsam zu den letzten schneebedeckten flächen hindiffundieren...

kann man sich irgendwo langlaufschi ausborgen?

außerdem: gibt es auch irgendwo eine skatingloipe?

Chris Burger
03
22.1.2013, 22:51

Mir wurde erzählt, dass es im 6. Bezirk einen Langlauf-Verleih gibt. Weiß irgendwer hier mehr darüber?

Und Skating: Nein, so weit ich weiß, gibt es da keine.

http://www.fahrrad-ski.at/

War natürlich am Freitag nachmittag schon komplett ausgebucht...

Chris Burger
01
24.1.2013, 18:09

Danke für den Hinweis zum Verleih!

Posting 1 bis 25 von 61
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.