Betaversion von OpenSuse 12.3 veröffentlicht

Als Herzstück kommt der Linux-Kernel 3.7.1 zum Einsatz

Seit Donnerstag steht die Betaversion von OpenSuse 12.3 zum Download bereit. Die fertige Version der Linux-Distribution soll am 13. März erscheinen.

Linux-Kernel 3.7.1

Als Herzstück kommt der Linux-Kernel 3.7.1 zum Einsatz, der u.a. Network Address Translation (NAT) mit IPv6 und „TCP Fast Open" unterstützt.
Zusätzlich kommt OpenSuse 12.3 mit einer Vorabversion von KDE 4.10 daher. Ausführliche Informationen finden sich in der offiziellen Ankündigung der Betaversion. (red, 1801. 2013)

  • Mit der Veröffentlcihung einer neuen Beta - trifft sich die Community zu BetaPizzaParties
    foto: opensuse

    Mit der Veröffentlcihung einer neuen Beta - trifft sich die Community zu BetaPizzaParties

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.