Promotion - entgeltliche Einschaltung

MARIANNE MADERNA. Humanimals

17. Jänner 2013, 16:54

09.06. – 13.10.2013 / Eröffnung: Samstag, 08. Juni 2013

Im Zentrum von Marianne Madernas Werk steht die Auseinandersetzung mit dem Menschen und die Visualisierung seiner Emotionen, die sie durch die analytische Beobachtung von Bewegungsabläufen und Körperpositionen aufzuspüren versucht. In der Dominikanerkirche Krems wird die 1944 geborene Multi-Media-Künstlerin das Gleichnis eines räumlich erlebbaren Weltentheaters präsentieren. Tausende piktogrammartige Animationszeichnungen menschenähnlicher und animalischer Lebewesen werden den Kirchenraum in Form einer begehbaren 3D-Projektion und vielteiligen Rauminstallation bevölkern. Die sich im Raum live bewegenden HUMANIMALS kommunizieren dabei unmittelbar mit dem Publikum. Dabei entwickeln sich aus den Grundmustern wechselnder sozialer Systeme, aus Strukturen der Macht und aus dem Dialog der Geschlechter verschiedene Handlungsabläufe.

 

  • Marianne Maderna: HUMANIMALS, 2011Installationsskizze
    foto: marianne maderna

    Marianne Maderna: HUMANIMALS, 2011
    Installationsskizze

Share if you care.