Liedcharme von einst

17. Jänner 2013, 18:46
2 Postings

Ein Abend der Erinnerung an einen speziellen Liedermacher: Kurt Schwab interpretiert die Songs von Mani Matter

Zu Hause bei den Matters wurde Französisch gesprochen, die Mutter stammte aus den Niederlanden. Als Erwachsener heiratete Hans Peter ("Mani") Matter die Tochter einer Engländerin und arbeitete ein Jahr lang in Cambridge an seiner Habilitation. Untrennbar verquickt aber ist der Liedermacher Mani Matter (1936-1972) - der Rufname aus der Pfadfinderzeit wurde zum Künstlernamen - eigentlich mit dem Berndeutschen.

"Es ist literarisch viel weniger abgenutzt, man kann neue Reime erfinden, man kann neue Wortspiele erfinden, die in einer literarisch schon viel verwendeten Sprache viel seltener wären", so Matter. Er und die Berner Troubadours waren neben so unterschiedlichen Autoren wie Eugen Gomringer oder Kurt Marti Wegbereiter einer Neue-Mundart-Welle. Chansons wie Ir Ysebahn, I han es Zundhölzli azündt oder Mir het dr Dings verzellt gehören heute zum populären Liedgut der Schweiz.

Auch die Jungen sprayen: Mani matters! Dieser Generation ist er vertraut durch Covers von Patent Ochsner, Stop the Shoppers und vor allem Züri West. Hemmige, ein Song, der die Ambivalenz des Unspontanen thematisiert, wird bei Stefan-Eicher-Konzerten selbst von frankofonem Publikum auf Berndeutsch mitgesungen. Gerhard Ruiss und Reinhard Prenn legten im Jahre 1994 einen Wiener Matter vor: Gö.

Mani Matter sympathisierte mit der Studentenbewegung und musizierte für die Organisation Amnesty International. Er verband Leben und Arbeit als Verwaltungsjurist - als solcher verfasste er im Jahre 1971 die Vereinsstatuten des antireaktionären Autorenverbands Gruppe Olten - mit dem Künstlertum.

Ziemlich unvergessen ist auch jene Ballade, in der sich Eskimo auf Cembalo reimt und bei der mit eher schwarzem Humor vor den Risiken des Künstlerlebens gewarnt wird.

Mani Matter selbst verunglückte übrigens leider auf der Fahrt zu einem Konzert. Am Freitagabend singt Kurt Schwab (Wühlmäuse) die Lieder Mani Matters.  (Petra Nachbaur, DER STANDARD, 18.1.2013)

Theater am Saumarkt, Feldkirch, 20.15

  • Liedermacher Mani Matter schrieb Songs, die in der Schweiz zu Klassikern wurden.
    foto: picturedesk/keystone

    Liedermacher Mani Matter schrieb Songs, die in der Schweiz zu Klassikern wurden.

Share if you care.