Drei Millionen Entwickler auf GitHub registriert

17. Jänner 2013, 12:26
21 Postings

Hoster für Softwareprojekte wächst immer schneller

GitHub, ein Hostingangebot für Entwicklungs-Projekte, zählt nun offenbar drei Millionen Mitglieder.

Schnelles Wachstum

Die Plattform operiert damit sehr erfolgreich und wird zunehmend beliebter. Knackte man im September 2011, drei Jahre nach dem Start, die erste Millionenmarke, fiel die zweite Million bereits elf Monate später. Nicht einmal ein halbes Jahr später ist nun der nächste Meilenstein erreicht, wie Heise berichtet.

Die Plattform verwendet die von Linux-Erfinder Linus Torvalds ins Leben gerufene Versionskontrolle Git und bietet darüberhinaus Tools zur Zusammenarbeit an. Mittlerweile ist man auf dem Weg, bald das fünftmillionste Repository zu hosten, was nicht zuletzt darauf zurückzuführen sein dürfte, dass Open Source-Projekte für die Verwendung von GitHub nichts zahlen müssen.

Heimat von PHP und Co.

Geld nimmt man ein, in dem man proprietäre Softwareunternehmungen mit bezahlten Dienstleistungen unterstützt. Letzten Sommer zahlte Investor Adreessen Horowitz 100 Millionen Dollar für den Einstieg in das Unternehmen. Zu den bekanntesten Projekten auf GitHub zählen unter anderem Ruby, PHP, Perl, jQuery und Joomla. (red, derStandard.at, 17.01.2013)

Links:

GitHub

Heise

  • Drei Millionen Entwickler tummeln sich mittlerweile auf GitHub.
    foto: kakaopor @ sxc.hu

    Drei Millionen Entwickler tummeln sich mittlerweile auf GitHub.

Share if you care.