Die 100 besten Campingplätze

Ansichtssache16. Jänner 2013, 15:51
39 Postings

Der Online-Campingführer camping.info hat die besten Campingplätze in Europa ausgezeichnet. 100 Betriebe, die die höchste Kundenzufriedenheit erlangten, wurden in dem Ranking berücksichtigt. Beurteilt wurden bei der Verleihung des Camping.Info Award sowohl die Durschnittsbewertungen der Gäste als auch der Gesamteindruck der Anlagen.

In diesem Jahr neu hinzugekommen sind Kriterien wie Vertrauenswürdigkeit des Gastes, der eine Bewertung abgegeben hat. Camping.Info gibt Usern Empfehlungen, welche Bewertungen mehr oder weniger Vertrauen geschenkt werden kann. Ausschlaggebend hierfür ist, wie viele Bewertungen ein Campinggast insgesamt bereits abgegeben hat, wie nützlich sein Urteil von anderen Usern eingestuft wird, wie viel Informationen er über sich selber in seinem Profil Preis gibt und wie viele Fotos er hoch geladen hat. Die Vertrauenswürdigkeit eines Users wird neben seiner Bewertung angezeigt.

Für die Auswahl der Award-Gewinner wurden alle 50.000 Bewertungen, die auf der Seite eingegangen sind, ausgewertet. Insgesamt sind auf Camping.Info 24.000 Campinplätze in Europa gelistet, 28.000 verschiedene Gäste haben ihre persönliche Bewertung zu den Betrieben abgegeben.

Die Top-Zehn der 100 besten Campingplätze stellen wir hier kurz vor, die gesamte Liste der Gewinner gibt es auf der Homepage. Österreich ist übrigens mit einem Campingplatz unter den besten zehn Betrieben vertreten. (red, derStandard.at, 16.1.2013)

Waldcamping Naturns bei Meran erreicht den zehnten Platz in der Wertung. Die Bewertungen lesen sich durchgehend positiv. Nur das Preis-/Leistungsverhältnis, die Verpflegung und die Freizeitmöglichkeiten bekommen nicht alle fünf möglichen Sterne.

1
foto: camping.info

Der einzige österreichische Campingplatz unter den ersten zehn ist Grubhof in Salzburg. Auf dem neunten Platz gelegen, bekommt der Betrieb durchwegs positive Bewertungen. Für die Verpflegung gibt es allerdings nur vier Sterne, auch die Freizeitmöglichkeiten und das Preis-/Leistungsverhältnis erreichen nicht die volle Punktezahlt.

2
foto: camping.info

Auf dem achten Platz liegt wieder ein Campingplatz in Südtirol. Genießer- & Komfortcamping Schlosshof schneidet zwar durschschnittlich gut ab, es scheint aber doch einiges zu geben, das besser gemacht werden könnte. Vor allem die Sauna wird wiederholt als zu klein beschrieben.

3
foto: camping.info

Den siebenten Platz belegt der Camping- & Freizeitpark LuxOase in Sachsen. Vor allem das Engagement des Personals wird bei den Bewertungen besonders hervorgehoben.

4
foto: camping.info

Auf Platz sechs liegt ebenfalls ein deutscher Betreiber: NordseeCamping zum Seehund in Schleswig Holstein. Der Platz wird als großzügig und gepflegt beschrieben. Auch hier wird auf die Freundlichkeit der Betreiber hingewiesen.

5
foto: camping.info

Der fünfte Platz geht an Camping Vreehorst in Gelderland in den Niederlanden. Erstaunlicherweise fallen die Bewertungen nicht durchwegs positiv aus, allerdings scheinen die Meinungen auseinander zu gehen. Einerseit werden die Sanitäranlagen in den höchsten Tönen gelobt, andererseits bemängeln Gäste die Sauberkeit.

6
foto: camping.info

Der Campingpark Südheide in Niedersachsen erreicht den vierten Platz des Rankings. Sauberkeit und die Freundlichkeit des Personals werden auch hier gelobt.

7
foto: camping.info

Unter die besten drei hat es der Strand- und Familiencampingplatz Besersiel in Niedersachsen geschafft. Auch hier sorgen die Sanitäranlagen für geteilte Meinungen, auch die Wetterabhängigkeit ist nicht jedermanns Sache.

8
foto: camping.info

Platz zwei geht an Camping Hopfensee in Bayern. Die Bewertungen sind durchgehend positiv, gelobt werden unter anderem die vielen Freizeitmöglichkeiten für alle Altersgruppen und - wieder einmal - das freundliche Personal.

9
foto: camping.info

Angeführt wird die Top-100-Liste vom Caravan Park Sexten in Südtirol. Zwar gibt es auch hier durchwegs positives Echo, allerdings scheint es am Platz ein Problem mit Hunden zu geben, denn es wird bemängelt, dass sowohl die Anlage als auch die Umgebung durch Hundekot verschmutzt sind. (red, derStandard.at, 16.1.2013)

10
Share if you care.