FrauenFrühlings- Universität 2013

16. Jänner 2013, 13:26
5 Postings

Die feministische Bildungs- und Vernetzungsaktion wird erstmals im Burgenland stattfinden

Unter dem Titel "Feminism United!" wird die FrauenFrühlingsuniversität in diesem Jahr erstmals im Burgenland stattfinden. Seit 2007 wird diese in den 1970ern im Zuge der zweiten Frauenbewegung etablierte Idee wieder von AktivistInnen aufgerufen. Bisher haben solche Zusammenkünfte ausschließlich in Universitätsstäten (Wien, Graz, Linz, Salzburg und Klagenfurt) stattgefunden.

Räume für Austausch und Vernetzung

Ziel der Frauenuniversitäten ist es, Räume zum Austausch und zur Vernetzung zu schaffen. Entstanden ist das Projekt damals von unabhängigen Frauenorganisationen und auch einzelnen Feministinnen, die den von Männern dominierten Universitätsbetrieb zu durchbrechen versuchten. 

Auch 2013 sind alle Frauen/Lesben/Inter/Transpersonen jeden Alters, jeder Bildung, jeder Herkunft und jeder sexuellen Orientierung dazu eingeladen, sich an der FrauenFrühlingsUni zu beteiligen und teilzunehmen. Der Freiraum bietet nicht nur Raum für Diskussion und Engagement, sondern auch Platz fürs Feiern, Tanzen, Essen und Trinken.

Derzeit werden Leute gesucht, die einen Vortrag, einen Workshop oder eine künstlerische Intervention gestalten wollen oder sich in sonstiger Weise an der Organisation der Frauenfrühlingsuni beteiligen wollen. Der Themenschwerpunkt 2013 lautet "Feminism United". 

Nicht-akademische Arbeiten willkommen

Ausdrücklich weisen die OrganisatorInnen darauf hin, dass nicht nur akademische Papers eingereicht werden sollen, sondern auch
aktionistische und künstlerische Projekte bei der FrauenFrühlingsUniversität Platz haben. Unter dem diesjährigen Motto "verstehen wir nicht nur Vernetzung und den Austausch auf einer geografisch-kulturellen Ebene, sondern auch den Aufbruch in Hinblick auf den Stellenwert von nicht-akademischen Arbeiten", heißt es in der Aussendung. Die Vorschläge sollen bis 31.1. eingereicht werden. (red, dieStandard.at, 16.1.2013)

Weitere Informationen:

www.frauenuni.net

FrauenFrühlingsUni 2013: 18. bis 21. April 2013 im Burgenland (Friedensuniversität Burg Schlaining)

  • Artikelbild
    foto: ffu
Share if you care.