Urlaub mit Sonne drin

Ansichtssache16. Jänner 2013, 12:14
8 Postings

Mit der Ferienmesse in Wien startet auch die neue Werbekampagne für das Burgenland, der Claim: "Urlaub mit Sonne drin". "Mit der visuellen Kraft dieser Umsetzung bekommt unser vielfältiges Angebot nicht nur starke Aufmerksamkeit, sondern auch eine eigene visuelle Identität, die uns klar und sympathisch von allen Mitbewerbern abhebt", sagt Mario Baier, Tourismusdirektor Burgenlandl "PKP BBDO hat uns einen wichtigen Schritt hin zu einer klardefinierten Marke gezeigt. Die Entscheidung in einer Wettbewerbspräsentation war daher einfach und einstimmig".

foto: pkp bbdo

Anfang Dezember wurde die strategische Ausrichtung und die Umsetzung der neuen Kampagne im neuen Kongresshaus Eisenstadt im Rahmen der Tourismusenquete im Beisein der Landesregierung mehr als 300 touristischen Leistungsträgern des Burgenlands von Fred Koblinger, PKP BBDO, vorgestellt.

1
foto: pkp bbdo

"Da ich meine Karriere in der Österreich Werbung begonnen habe, freut es mich daher besonders, nun für das Burgenland zu arbeiten", sagt Fred Koblinger, "besonders stolz sind wir aber, dass es uns gelungen ist, die Marke durch eine unverwechselbare Identität entscheidend weiterzuentwickeln. Denn das Sonnensiegel hat die Kraft, über das rein touristische Angebot hinaus, das Burgenland insgesamt - seine Menschen und die vielen ausgezeichneten Produkten - sympathisch zu positionieren. Denn auch in den Menschen und Produkten des Burgenlands ist Sonne drin."

2
foto: pkp bbdo

Credits
Kunde: Burgenland Tourismus| Direktor: Mario Baier | Marketingleiterin: Gabriele Haidwagner | Agentur: PKP BBDO | Strategie: Fred Koblinger | Beratung: Kathrin Würger | Kreation: CD Erich Enzenberger| Artdirector: Dany Reichmann | Graphik: Julia Reischmann | Text: Stefan Metzler-Dinhobel | Text: Magdalena Wiszniewska

(red, derStandard.at, 16.1.2013)

3
Share if you care.