Niedersachsen: Eine Landtagswahl, vor der die Parteien zittern

Ansichtssache20. Jänner 2013, 08:36
16 Postings
Bild 1 von 9
foto: reuters/fabrizio bensch

Wenn am 20. Januar ein neuer Landtag in Niedersachsen gewählt wird, blickt auch die politische Bundesprominenz um 18 Uhr gespannt auf die Hochrechnungen. Die iedersachsen-Wahl läutet das Wahljahr 2013 ein. Im September folgen die Wahlen in Bayern und im Bund. Zwar gelten dort andere Bedingungen und auch Koalitions-Konstellationen. Aber parteiübergreifend ist man sich einig, dass das Ergebnis in Niedersachsen die Stimmung auch für die anderen Wahlkämpfer entscheidend prägen kann. Hier ein Überblick über die Auswirkungen auf die Parteien:

weiter ›
Share if you care.