Samsung Galaxy S4: Foto und Spekulationen zum Start

14. Jänner 2013, 14:22
42 Postings

Angebliches Pressefoto aufgetaucht - Samsung kündigt 4,99 Zoll großes AMOLED-Displays für das erste Quartal an

Nach der Veröffentlichung des Galaxy S3 im Mai vergangenen Jahres, verdichten sich die Hinweise, dass der Nachfolger dieses Jahr zu einem ähnlichen Zeitpunkt steht. Ein angebliches Pressefoto sowie eine Ankündigung des Herstellers selbst nähren die Spekulationen über eine baldige Präsentation des Galaxy S4.

Offizielle AMOLED-Roadmap

Auf der CES zeigte Samsung eine Roadmap für seine AMOLED-Screens, berichtet Anandtech. Demnach bringt das Unternehmen im ersten Quartal ein 4,99 Zoll großes Full-HD-Display (1080p) mit 440 ppi auf den Markt. Dabei könnte es sich um das Display für das Galaxy S4 handeln, das früheren Berichten zufolge über einen Bildschirm in dieser Größe verfügen soll.

Zur weiteren Ausstattung sollen ein 2 Ghz Exynos 5450 Quad-Core Prozessor, eine Mali-T658 GPU, 2 Gb RAM, eine 13-Megapixel-Hauptkamera sowie Android 4.2 gehören.

Angebliches Pressefoto

SamMobile hat zudem ein Foto veröffentlicht, auf dem das nächste Android-Flaggschiff des Herstellers zu sehen sein soll. Genauer gesagt handelt es sich um ein Foto eines angeblichen Pressefotos. Das Smartphone auf dem Bild weist keine Hardware-Buttons auf der Vorderseite und einen sehr schmalen Rahmen auf.

Unpacked-Event im März

Auch zum Präsentations- und Starttermin sind Informationen im Netz aufgetaucht. So hat ein Nutzer von SamMobile eine Einladung zu einem Samsung-Unpacked-Event gepostet, der am 4. März im südkoreanischen Pyeongchang stattfinden soll. An der Echtheit der Einladung bestehen jedoch Zweifel.

Release nicht vor Mai

Auf der Facebook-Seite von Samsung Libanon hat das Unternehmen auf Anfrage eines Nutzers geantwortet, dass das Galaxy S4 nicht vor Mai auf den Markt kommen werde. Der Eintrag ist mittlerweile jedoch nicht mehr zu finden. In anderen Postings heißt es auf der Seite lediglich, dass man das Release-Datum rechtzeitig bekannt geben werde.

Apple-ähnlicher Hype

Alle Informationen und Fotos sind wie immer mit einer Portion Vorsicht zu genießen. Auf den Facebook-Seiten von Samsung finden sich allerlei Fotos, die angeblich das Galaxy S4 zeigen. Die zahlreichen Gerüchte und Spekulationen zeigen jedenfalls, dass Samsung mittlerweile einen ähnlichen Hype um seine Android-Smartphones aufbauen konnte wie Apple um das iPhone. (br, derStandard.at, 14.1.2013)

  • Der Nachfolger des Galaxy S3 schlägt im Web schon hohe Wellen.
    foto: epa

    Der Nachfolger des Galaxy S3 schlägt im Web schon hohe Wellen.

  • SamMobile hat ein Foto veröffentlicht, auf dem das Galaxy S4 zu sehen sein soll.
    quelle: sammobile.com

    SamMobile hat ein Foto veröffentlicht, auf dem das Galaxy S4 zu sehen sein soll.

Share if you care.