Vueling steigt ins Hotelgeschäft ein

14. Jänner 2013, 14:34
7 Postings

In Barcelona wird das erste Hotel aus der Zusammenarbeit der spanischen Billig-Airline Vueling und der Hotelkette Hoteles Catalonia eröffnet

Die spanische Billig-Airline Vueling steigt in das Hotelgeschäft ein. Im März wird gemeinsam mit der Hotelkette Hoteles Catalonia das erste Haus der Marke Vueling by HC im Zentrum von Barcelona eröffnet.

Hotels Catalonia investiert 13 Millionen Euro in das Projekt mit der Iberia-Tochter. Die Hotelkette ist für den Bau und die Projektabwicklung zuständig. Beim Design, der Gestaltung des Interieurs und der Vermarktung werden aber beide Partner zusammen arbeiten. Gäste können sowohl über Vueling als auch über Hotels Catalonia buchen.

Weitere Hotels geplant

Barcelona soll beim dem neuen Hotel-Projekt erst der Anfang sein. In Zukunft sind weitere Häuser in anderen Großstädten, die von der Airline bedient werden, geplant. Das erste Hotel auf der Gran Via de Barcelona wird über 64 Zimmer verfügen, deren Namen in Zusammenhang mit Flugzielen von Vueling stehen.

Die Innenraumgestaltung soll an Flugzeuge erinnern. Das Bar-Restaurant soll im Design eines Verkehrsflugzeugs gestaltet werden, der Frühstücksbereich wird an einen Terminal erinnern und die Rezeption soll einem Check-In-Schalter inklusive Kofferband und Informationsbildschirmen nachempfunden sein. (red, derStandard.at, 11.1.2013)

  • Alle Bereiche im Hotel sollen ans Fliegen erinnern. Die Rezeption beispielsweise wird gestaltet wie ein Check-In-Schalter am Airport.
    foto: vueling.com

    Alle Bereiche im Hotel sollen ans Fliegen erinnern. Die Rezeption beispielsweise wird gestaltet wie ein Check-In-Schalter am Airport.

  • Im Restaurant fühlt man sich wie in einer Flugzeugkabine.
    foto: vueling.com

    Im Restaurant fühlt man sich wie in einer Flugzeugkabine.

Share if you care.