Malediven sind das Top-Reiseziel 2013

Ansichtssache10. Jänner 2013, 11:25
18 Postings

Das weltweit operierende Reisebüro Kuoni hat den jährlichen Travel Trend Report für 2013 veröffentlicht. Darin finden sich die Top-Destinationen für das kommende Jahr, ausgehend von den Buchungen, die zwischen Jänner und Dezember 2012 getätigt wurden.

Ein Reiseziel steht bereits zum zweiten Mal in Folge ganz oben auf der Wunschliste der Urlauber: Die Malediven werden 2013 der Top-Seller unter den Reisezielen sein, genauso wie bereits im Jahr zuvor. Nicht nur als Destination liegt die Inselwelt auf Platz eins der meistgebuchten Reiseziele, auch bei den Frischverheirateten und bei den Singles steht sie an vorderster Stelle. Bereits 2012 waren die Malediven das meistgebuchte Reiseziel in diesen Kategorien.

Weitere Destinationen in der Top-Ten-Liste sind Thailand auf Platz zwei, gefolgt von Sri Lanka, den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Mauritius, Malaysia, Barbados, Singapur und auf Platz zehn St. Lucia. Auf den Plätzen eins bis sechs hat sich im Vergleich zum Vorjahr nichts geändert, im Jahr 2012 lag Barbados noch auf Platz sieben (2013 Platz acht), auf Platz neun war Italien, das 2013 nicht mehr in den Top Ten liegt, und Malaysia auf Platz zehn, das 203 auf dem siebenten Platz liegt. Neu hinzugekommen ist Singapur auf dem neunten Platz.

Aus dem Bericht geht weiters hervor, dass Vietnam populärer wird. Obwohl das Land noch nicht unter den Top Ten ist, deutet alles darauf hin, dass es in Zukunft an Bedeutung gewinnen wird. Eine größere Auswahl an Flügen sowie die Erschließung neuer Strände machen das Land für Reisende immer attraktiver. (red, derStandard.at, 10.1.2013)

foto: ap/gemunu amarasinghe

Die Malediven sind zum wiederholten Mal die Top-Destination und führen gleich drei Ranglisten an.

1

Thailand folgt in der Liste auf Platz zwei.

2
foto: gemunu amarasinghe/ap

Sri Lanka liegt auf dem dritten Platz.

3

Die USA erreichen Rang vier.

4
foto: reuters/jumana el heloueh

Die Vereinigten Arabischen Emirate liegen wie bereits 2012 auf Platz fünf.

5

Auch Mauritius kann seine Vorjahresplatzierung sechs verteidigen.

6
foto: reuters/bazuki muhammad

In der Wertung hinaufgeklettert ist Malaysia, das vom zehnten auf den siebenten Platz aufstieg.

7

Barbados hingegen ist um einen Platz gefallen und liegt nun an achter Stelle.

8

2012 noch nicht unter den Top-Destinationen, liegt Singapur nun auf Rang neun der gefragtesten Reiseziele.

9

Auf dem zehnten Platz landete die Insel St. Lucia in der Karibik.

10
Share if you care.