Wien, wie es isst...

20. Jänner 2013, 17:12
posten

Wir verlosen fünf Exemplare der neuen Ausgabe des Wiener Restaurantführers

Ein neues Jahr kann man mit Diäten beginnen, mit dem Versuch, das Rauchen aufzugeben oder mit dem Vorsatz, nicht immer ins Stammlokal zu gehen.

Hilfreich bei der Umsetzung letzteren Vorhabens ist der Falter-Klassiker "Wien, wie es isst..." aus der Reihe "Die kleinen Schlauen", der nun in der 31. Auflage vorliegt und Hungrige und/oder Durstige bei der Suche nach dem geeigneten Lokal in Wien und der näheren Umgebung unterstützt.

4.000 Lokale nach Bezirken geordnet

4.000 Gaststätten für jeden Anlass, jede Brieftasche, jede Uhrzeit, für Familien oder für das Essen am Sonntag finden sich nach Bezirken geordnet im 832 Seiten dicken "Büchlein". Ergänzt werden die Auflistungen durch Einkaufstipps für Brot und Gebäck, Feinkost und Spezialitäten, Fleisch und Wurst, durch Lokalporträts, spezielle Empfehlungen der Redaktion sowie Bestenlisten für jeden Bezirk. Hier zeigt sich ein deutliches Zentrum-Vorstadt-Gefälle: Gibt es für den ersten Bezirk noch 30 "Beste Lokale", so finden sich in der Liste der "Besten" im 11., 14. und 17. Bezirk gerade einmal jeweils neun Gaststätten. (red, derStandard.at)

derStandard.at/Lifestyle verlost fünf Exemplare von "Wien, wie es isst..."

>>> Zum Gewinnspiel

  • Wien, wie es isst...Ein Führer durch Wiens Lokale Florian Holzer 2012 | Falter Verlag, Wien€ 16,50
    foto: falter verlag

    Wien, wie es isst...
    Ein Führer durch Wiens Lokale

    Florian Holzer
    2012 | Falter Verlag, Wien
    € 16,50

Share if you care.