Etat der Wiener Städtischen wieder bei Demner, Merlicek & Bergmann

9. Jänner 2013, 18:01
10 Postings

Fünf Agenturen waren zum Pitch geladen

Fünf Agenturen wurden im vergangenen Jahr von der Wiener Städtischen zu einem Pitch geladen, Demner, Merlicek & Bergmann setzte sich durch.

Werbe- und Sponsoringleiterin Sabine Weiss: "Die Agentur Demner, Merlicek & Bergmann hat basierend auf unserem Briefing den überzeugensten neuen Werbeauftritt präsentiert". Der Etat wurde zuletzt von Young & Rubicam betreut.

An Erfolge anknüpfen

"Demner, Merlicek & Bergmann hat die Wiener Städtische von 2000 bis inklusive 2008 betreut. Die äußerst fruchbare Zusammenarbeit hat zu zahllosen, auch internationalen, Kreativ- und Effizienzpreisen geführt. Daran wollen und werden wir nach vier Jahren wieder anknüpfen. Unser Ziel ist, den Führungsanspruch der Wiener Städtischen mit der Kraft der Kommunikation zu stärken", sagt Mariusz Jan Demner.

Die neue Kampagne soll "im Laufe der nächsten Monate" on Air gehen. (red, derStandard.at, 9.1.2013)

  • Mariusz Jan Demner mit "Traumkunden" Wiener Städtische.
    foto: dm&b

    Mariusz Jan Demner mit "Traumkunden" Wiener Städtische.

Share if you care.