MPG gewinnt Media-Etat der Europäischen Zentralbank

8. Jänner 2013, 11:29
1 Posting

Verantwortlich für die Mediaplanung und den Mediaeinkauf für die Kampagne zur Einführung neuer Euro-Banknoten in den 17 EU-Staaten

MPG gewinnt Media-Etat der Europäischen Zentralbank: MPG zeichnet verantwortlich für die Mediaplanung und den Mediaeinkauf für die Kampagne der Europäischen Zentralbank zur Einführung neuer Euro-Banknoten in den 17 EU-Staaten der Eurozone.

Der Lead für die Ausschreibung lag bei MPG Deutschland in Frankfurt. Der Pitch fand unter der Leitung von Sven Traichel (CEO) und Morten Malmbak (Director New Business, Strategy & Marketing) statt. Das zentrale Team von MPG, das für die Umsetzung der Kampagne verantwortlich sein wird, steht unter der Leitung von Andreas Lützel (Client Service Director) und Marina Schreiber (Account Director).
Alfonso Rodés Vilá, CEO von HAVAS Media: "Wir sind sehr stolz darauf verkünden zu können, dass MPG/Havas Media die neue Mediaagentur der Europäischen Zentralbank ist. Als ein europäisches Agenturnetzwerk fühlen wir uns durch die Entscheidung der EZB geehrt und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit HAVAS Worldwide, um eine integrierte Kommunikations-Strategie für die EZB sicherzustellen. Unser Dank und unsere Glückwünsche gehen an das Team von MPG Deutschland, die diesen Pitch mit der exzellenten Unterstützung aller Länder geführt haben. Dieser Pitch war eine großartige Erfahrung und ein enormer Erfolg für unser Netzwerk".

„Wir sind besonders stolz, dass MPG diesen Etat gewonnen hat", freut sich auch Tina Kasperer, CEO der MPG Wien, "wir haben damit gezeigt, dass wir als Network mit kreativen und innovativen Konzepten leistungsorientiert punkten können. Und das über die Grenzen einzelner Länder hinweg, was gerade bei so einem komplexen Umfeld und emotionalen Thema wie dem Euro nicht selbstverständlich ist." (red, derStandard.at, 8.1.2013)

  • Das Management-Team der MPG Wien (v.l.n.r. Michael Göls, Doris Kronberger-Ostler, Tina Kasperer, Freia Csokor-Sebesta) freut sich über den internationalen EZB-Etat.
    foto: peter strobl

    Das Management-Team der MPG Wien (v.l.n.r. Michael Göls, Doris Kronberger-Ostler, Tina Kasperer, Freia Csokor-Sebesta) freut sich über den internationalen EZB-Etat.

Share if you care.