Überall Fußballer des Jahres

Ansichtssache8. Jänner 2013, 13:22
82 Postings
Bild 1 von 15
foto: reuters/ordonez

Argentinien: Lionel Messi (FC Barcelona)

Die Wahl: Seit 1970 wählt der "Circulo de Periodistas Deportivos", also der Kreis der argentinischen Sport-Schmieranskis, den Fußballer des Jahres. Je viermal wurden Diego Maradona und Juan Román Riquelme prämiert, getoppt werden Sie nur von ...

Der Spieler: ... Lionel Messi! Die Krönung der fußballerischen Schöpfung wurde 2012 zum bereits siebenten Mal ausgezeichnet. Bei 91 (!) Treffern für den FC Barcelona fiel die Wahl wohl nicht besonders schwer. Auf den Plätzen landeten die auch nicht ganz üblen Sergio Aguero (Manchester City) und Gonzalo Higuain (Real Madrid).

Das Schmankerl: Der beste Fußballer der Welt muss in Argentinien noch lange nicht "Sportler des Jahres" sein. Das ist nämlich Box-Weltmeister Sergio Martinez, der 2012 seinen WBC-Titel im Mittelgewicht zurückeroberte. Sehen Sie hier eine gewaltige Runde gegen Julio César Chávez, Jr.

weiter ›
Share if you care.