ASFINAG: Gratis W-LAN auf 27 Rastplätzen

7. Jänner 2013, 10:50
12 Postings

Eigenes Portal soll Verkehrsplanung erleichtern

Die Bestückung der neuen ASFINAG-Autobahnrastplätze mit kostenloser W-LAN-Anbindung schreitet voran. Wie das Unternehmen meldet, sind mittlerweile 27 der 36 Rastplätze damit ausgestattet.

Zugriff auf 400 Verkehrskameras

Neben normalem Internetzugang steht den Nutzern auf diesem Wege auch ein eigenes Portal zur Verfügung, auf dem über verkehrsrelevante Themen wie Mautgebühren informiert wird. Außerdem sind Daten zur derzeitigen Verkehrslage abrufbar, was die Planung der eigenen Fahrtroute erleichtern soll. Einen bildlichen Eindruck verschafft der Zugriff auf über 400 Verkehrskameras.

Interaktive Straßenkarte

Einsichtig sind auch Baustellen entlang der Strecke, außerdem wird auch über die Wettersituation informiert. Ebenso können auf einer interaktiven Straßenkarte Tankstellen, Rastmöglichkeiten und andere relevante Einrichtungen eingeblendet werden.

Viele Funktionen lassen sich auch Mobil über die ASFINAG-Verkehrsapp nutzen. Diese steht für iOS, Android und Windows Phone zur Verfügung. (red, derStandard.at, 07.01.2013)

Link:

ASFINAG

  • 27 von 36 der Rastplätze bieten kostenlosen WLAN-Zugang.

    27 von 36 der Rastplätze bieten kostenlosen WLAN-Zugang.

Share if you care.