iPhone 6 soll mit neuer Touchscreen-Technologie kommen

7. Jänner 2013, 08:45
288 Postings

Apple experimentiert mit neuen Displays von Chimei Innolux

Einem Bericht von "PC Welt" zufolge experimentiert Apple derzeit mit neuen Display-Technologien. Unter Berufung auf einen chinesischen Bericht sollen die neuen Touchscreens bereits in der nächsten iPhone-Generation verbaut werden. Dafür habe Apple schon einen Vertrag mit Chimei Innolux abgeschlossen, einem taiwanesischen Display-Riesen. 

Ausfälle der Berührungsfunktion

Apple soll vor allem aufgrund eines Display-Problems im iPhone 5 an neuen Technologien für die Nachfolgemodelle interessiert sein. In der aktuellen iPhone-Generation seien die Bildschirme zwar sehr dünn, da die Touch-Sensoren direkt in das Display integriert sind, das führe jedoch zu Ausfällen der Berührungsfunktion.

Software-Update

Das iPhone 5 ignoriere damit ab und zu Eingaben des Users, vor allem dann, wenn mehrfach über das Display gewischt wird. Der Bug ergebe sich durch einen Fehler in der Hardware, denn Software-Updates konnten den Fehler bisher nicht beheben. Die neuen Touchscreens sollen dünn, haltbar und gleichzeitig mit besserer Berührungserkennung ausgestattet sein. "PC Welt" verweist auf ein Youtube-Video, in dem der Fehler demonstriert wird. (red, derStandard.at, 7.1.2012)

 

  • Artikelbild
    screenshot: youtube/recombu
Share if you care.