"Diablo 3" bekommt keinen Team-Deathmatch-Modus

3. Jänner 2013, 16:17
20 Postings

Entwicklungen am Modus eingestellt. Neuer Bewerb soll später folgen.

Das Action-Rollenspiel "Diablo 3" wird doch keinen Team-Deathmatch-Modus erhalten. Das gab Blizzard in einem Blog-Eintrag bekannt. Aussagen der Entwickler zufolge hätten interne Tests ergeben, dass der von Fans lange erwartete Bewerb "nicht länger als ein paar Stunden" für Unterhaltung sorgen würde. Daher werde man die Entwicklungen einstellen und andere Ideen verfolgen.

Schlechte Balance, wenig Tiefgang

Probleme hätte vor allem die Ausbalancierung der unterschiedlichen Klassen bereitet. Andererseits habe sich gezeigt, dass ein klassischer Team-Deathmatch-Bewerb zu wenig Tiefgang bietet, um dauerhaft motivieren zu können.

Duelle

Daher werde man nun an einem anderen Bewerb arbeiten und diesen dann ersatzweise nachliefern. In der Zwischenzeit folgt mit dem Update auf Version 1.0.7 die Möglichkeit, sich mit anderen Spielern (PvP) zu duellieren. Das Update soll noch Anfang 2013 erscheinen. (zw, derStandard.at, 3.1.2013)

Links

Blizzard

  • Spielen Sie "Diablo 3" alleine oder mit Freunden?
    foto: blizzard

    Spielen Sie "Diablo 3" alleine oder mit Freunden?

Share if you care.