Automaten defekt - Salzburger parkten gratis

3. Jänner 2013, 15:13
3 Postings

Zwei Tage keine Gebühren fällig - Schaden für Stadtkasse insgesamt 8.000 Euro - Normalbetrieb ab Freitag

Salzburg - Zwei Tage lang war und ist das Parken in sämtlichen gebührenpflichtigen Zonen des Stadtgebiets von Salzburg gratis. Ein Übertragungsfehler zwischen dem zentralen Rechner und den 204 Parkscheinautomaten hat diese lahmgelegt. Der Fehler ist mittlerweile gefunden, die Techniker sind zur Stunde mit dem Hochladen eines neuen Systems sowie den nötigen Tests beschäftigt und rechnen mit reibungslosem Betrieb ab etwa 16.00 Uhr.

"Wegen der vorgeschriebenen Fristen ist heute, Donnerstag, nicht mehr mit Einnahmen zu rechnen, die Beamten werden heute, Donnerstag, nicht mehr kontrollieren", sagte Caj Bubendorfer vom Informationsdienst der Stadt. Ab Freitag ist es aber vorbei mit Gratis-Parken in Salzburg, da müssen die Autofahrer mit Normalbetrieb rechnen. Der Schaden für die Stadtkasse beträgt etwa 4.000 Euro pro Tag. (APA, 3.1.2013)

  • Neujahrsgeschenk für Salzburger und Gäste: Gratisparken
    foto: thisibossi/wikimedia commons (CC-Lizenz)

    Neujahrsgeschenk für Salzburger und Gäste: Gratisparken

Share if you care.