Daniel Sturridge wird ein Roter

Englischer Teamstürmer wechselte von Chelsea zu Liverpool - Demba Ba soll als Ersatz zu den Blues kommen

London - Daniel Sturridge ist am Mittwoch innerhalb der englischen Fußball-Premier-League von Chelsea zu Liverpool gewechselt. Der 23-jährige englische Teamstürmer erhielt bei den "Reds" einen Langzeit-Vertrag. Details, auch über die Ablösesumme, wurden nicht bekannt gegeben. "Ich habe hier nicht unterschrieben um nur ein paar Jahre zu spielen und dann wieder zu gehen", sieht Sturridge sein Engagement an der Anfield Road langfristig. Sturridge stand seit 2009 beim Champions-League-Sieger unter Vertrag. 

Demba Ba ante portas

Derweil rückt der Wechsel des früheren Bundesliga-Stürmers Demba Ba von Newcastle United zum Champions-League-Sieger FC Chelsea näher. Newcastle erteilte den Blues offiziell die Erlaubnis, mit dem senegalesischen Angreifer zu verhandeln. Der 27-Jährige, der nach seinem Abschied von 1899 Hoffenheim im Sommer 2011 ablösefrei von West Ham United zu den "Magpies" kam, darf den Klub für festgeschriebene knapp neun Millionen Euro verlassen.

"Newcastle United kann bestätigen, dass Chelsea ein Angebot für den Spieler abgegeben hat, das der Ausstiegsklausel in seinem Vertrag entspricht", teilte der Verein mit. Ba war 2011 für 500.000 Euro von Hoffenheim nach West Ham transferiert worden. Für Newcastle traf Ba in der laufenden Premier-League-Saison bereits 13-mal. (APA, 2.1.2013)

Share if you care