Arnautovic angeblich auf Mailänder Wunschliste

2. Jänner 2013, 15:45

AC Milan soll Ersatz für Brasilianer Pato suchen und nach dem Werder-Stürmer angeln

Zieht es Marko Arnautovic erneut in den sonnigen Süden? Laut Informationen der deutschen "Sport Bild" soll der italienische Topclub AC Milan bereit sein, bis zu zehn Millionen Euro auf den Tisch zu legen, um den Bremer Stürmer als Nachfolger des Brasilianers Alexandre Pato in die Serie A zu holen. Arnautovic stand bereits einmal in Italien unter Vertrag: Vor seinem Werder-Engagement stand er von 2009 bis 2010 im Kader des Milan-Stadtrivalen Inter, dort aber kam er unter Startrainer Jose Mourinho nur sporadisch zum Einsatz.

Die Mailänder sollen erwägen, Pato an die Corinthians Sao Paolo zu verkaufen und sollen bereit sein, für Arnautovic tief in die Tasche zu greifen. Der ÖFB-Teamstürmer hat in Bremen noch Vertrag bis 2014. In 16 Spielen der Herbstsaison traf der 23-Jährige fünfmal in die Maschen und sorgte für ebenso viele Vorlagen. Beim 4:1 gegen Hoffenheim am 2. Dezember war Arnautovic mit drei Treffern der überragende Mann am Platz. Sein Tor zum 4:1 wurde auf der Vereinshomepage sogar zum Treffer des Jahres gewählt.

Auf Seiten des DFB-Vereins will man noch nichts vom Interesse der Mailänder wissen. "Uns ist das nicht bekannt. Der AC Mailand ist bisher noch nicht an uns herangetreten", wird Geschäftsführer Klaus Filbry auf "fussballtransfers.com" zitiert. Vielmehr sei man daran interessiert, Arnautovic weiter an der Weser zu halten.

Der Wiener kann sich einen Verbleib in Bremen durchaus vorstellen. "Wenn Werder auf mich zukommt und verlängern will, dann werde ich mit den Verantwortlichen sprechen", wird Arnautovic zitiert. Anderen Angeboten will sich der Stürmer jedoch auch nicht verschließen. "Das ist im Fußball normal", so Arnautovic.

In seiner Zeit bei Inter sorgte Arnautovic für keine sportlichen Schlagzeilen. Dazu fehlte es auch an Einsätzen. Der Wiener wurde nur dreimal eingewechselt, konnte sich dabei aber nicht auszeichnen. Abseits des Fußballplatzes sorgte er unter anderem mit einer Spritztour für Schlagzeilen, als ihm der Bentley seines Teamkollegen Samuel Eto’o gestohlen wurde. (red, derStandard.at, 2.1.2013)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 153
1 2 3 4
Silvio kann Markos Leben kaufen!

madrid oder mailand

hauptsache italien

Na já bei Inter unter Mourinho gings maechtig daneben

Aber gut, er bekam von Mou auch keine wirkliche Chance. Ich glaub nicht, dass er zu Milan wechselt nach dem Desaster bei Inter.

arnautovic überschätzt sich sehr und
hat keine manieren

großartige aussage ... -.-

ich glaub nicht, dass ihm mailand mit all seinen ablenkungen gut tun würde.

denke nicht, dass er sich so weit im griff hat, allen verlockungen zu widerstehen. das funktioniert in bremen sicherlich einfacher.

artikel ohne artikel

"Der ÖFB-Teamstürmer hat in Bremen noch Vertrag bis 2014."

einfach mal auf toilette gehn?

"Der" steht eh da
;-)

der christkindl virus ist noch immer virulent.

sollen erwägen

sollen bereit sein

muss derstandard jetzt schon wirklich jedes windige gerücht einfach nachplappern

präzise und penibel recherchierende qualitätsjournalisten in der tat ;-)

Warum nicht?

macht ja spass und es steht ja ANGEBLICH in der Überschrift-wenns sie sich net beteiligen wollen an diesen ganz normalen Spekulationen der Winterpause lesens halt drüber bzw- ignorieren!

arnautovic kann einer der raren und ganz besonderen fussballer sein. wenn er sich auf seinen job focussiert wie in letzter zeit bei bremen.

wenn er so weiter macht, wird er in 2, 3 jahren so oder so bei einem besseren verein als werder oder auch milan sein...

glaub nicht, dass an dem gerücht was dran ist - aber wenn der m.a. sich so weiter entwickelt kann ihm das auch wurscht sein.

lg aus hütteldorf

wohnen sie wirklich in hütteldorf oder wollen sie jedem sagen dass sie rapidler sind? weil ja online keiner ihren schal oder rapid regenjacke sieht wie in der u bahn.

na ja, so richtig überzeugt hat er in den jahren bei werder auch wieder nicht, wenn man es objektiv betrachtet.

hehehehehe....

42 Borussia DortmundBorussia Dortmund GER

clicken sie mal 2+ auf das feld 12/13

und wo ist rapid? nummer 3878 in der uefa-rangliste.

fast.
131.

na die werden sich freuen in Mailand; endlich in den Discos wieder

was los.

der ist nicht einmal in der Deutschland gesetzt, was soll er in Mailand machen? Wasserträger würde zu ihm passen!

portiere dell aqua.

Magic Marko

glaube nicht, dass Magic Marko nach Italien wechselt. Momentan ist die ital. Liga ziemlich angeschlagen und viele "Stars" wie Schnejder, Boateng, etc... wollen aus Italien einfach weg.
Ich glaube, dass er mit Bremen verhandeln wird und sein Gehalt um 1 - 1,5 Mio. aufpeppen wird.

Glaub es hängt einfach davon ab ob Bremen zumindest EL spielt oder nicht. Sein gehalt ist ja noch nicht soooo unpackbar dass da ander Vereine nicht mitkommen.

Marko bleib in Deutschland...

...Italien is nix für dich !
Da "fällst" wieder zurück !!!

Posting 1 bis 25 von 153
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.