EA schaltet Server von "FIFA 11" und "NHL 11" ab

2. Jänner 2013, 11:24
19 Postings

Einstellung der Online-Dienste betrifft alle 11er-Sportspiele.

Ab dem 11. Jänner wird es nicht mehr möglich sein, eine Partie "FIFA 11" online gegen Freunde zu spielen. Electronic Arts (EA) hat die Einstellung der Online-Dienste für das gesamte 11er-Line-up seiner Sportspiele bekanntgegeben.

Server aus

Betroffen sind die Spiele und dazugehörigen Dienste "FIFA 11", "FIFA 11 Ultimate Team", "Madden NFL 11", "Madden NFL 11 Ultimate Team", "NBA Jam", "NCAA Football 11", "NHL 11" und "NHL 11 Ultimate Team" sowie "NBA Live 10" ("NBA Live 11" ist nicht erschienen).

Sims offline

Mit dem 14. Jänner werden überdies die Online-Funktionen von "The Sims 2" für Windows und Mac nicht mehr verfügbar sein. (zw, derStandard.at, 2.1.2013)

Links

EA

  • Artikelbild
    foto: ea
Share if you care.