Playboy Hugh Hefner hat mit 86 noch einmal geheiratet

Frisch Angetraute ist 60 Jahre jünger

New York - "Playboy"-Gründer Hugh Hefner hat noch einmal geheiratet, und seine Frau ist um 60 Jahre jünger als er selbst. Der 86-Jährige und seine Verlobte Crystal Harris sagten in den letzten Stunden des alten Jahres in der Playboy Mansion in Los Angeles "Ja!" - im zweiten Anlauf. Der erste Versuch war vor eineinhalb Jahren nur fünf Tage vor dem Hochzeitstermin abgesagt worden.

"Mr. & Mrs. Hugh Hefner" twitterte die Braut unmittelbar nach der Trauung und veröffentlichte dazu ein Hochzeitsbild: Sie mit offenen blonden Haaren, blassrosa Kleid und rosa Blumen in der Hand, er leicht gebeugt im schwarzen Anzug mit einer Blüte am Revers. "Mrs. Hugh Hefner" hatte da auch schon ihren Twitternamen geändert von Crystal Harris in Crystal Hefner. Das mit dem Twitterkonto verlinkte Titelbild war noch das Gleiche: Die 26-Jährige in knapper Unterwäsche.

Dass beide sich wieder vertragen und nun sogar heiraten, war für viele überraschend gekommen. Denn vor eineinhalb Jahren hatten sich beide öffentlich angegiftet, und Crystal hatte "Hefs" sexuelle Fähigkeiten infrage gestellt. Ihre Absage der Hochzeit hatte im Juni 2011 den Sender "Lifetime" vor ein Problem gestellt, der schon einen langen Beitrag für die Hochzeit produziert hatte. Stattdessen zeigte der Sender eine Julia-Roberts-Komödie von 1999: "Runaway Bride - Die Braut, die sich nicht traut". (APA, 1.1.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 104
1 2 3
Ob seine Eltern wohl bei der Trauung anwesend waren?

nein

die mussten sich um die leicht betagten großeltern kümmern.

er hätte sie ebenso gut adoptieren können-aber heiraten kommt bei einem Playboy-Image wahrscheinlich besser ;-)

im Vergleich hat die Herzogin von Alba, die auch 85 ist, ja einen richtig alten Knochen geheiratet ;-))
http://www.spiegel.de/panorama/... 90112.html

Sie tatens aus Liiiiebe !

Sie ja aber er hat sie nur geschnappt weil sie soooo toll Kochen kann, sagt man.

hugh hefern du bist ein vertreter des wahren amerikanischen unternehmergeist, der auch mit 86 nicht auf der faulen vorhaut liegt sondern die dinge anpackt

mit deinem jüngsten investment war es wohl ein guter lutsch ins neue jahr

das kann österreich schon lange

lugner heirat dein katzi

das wird ein tolles jahr!

Frage

.
Ist hier irgendjemand neidig!? :P

gegenfrage: wem?

erste bilder nach der hochzeitsnacht gibt es auch schon:

http://www.celebitchy.com/wp-conten... rystal.jpg

Da denkt sie sich gerade:
Der Ring ist mir auch zu klein ...

Die will ja nur seinen Körper!

...

da muss sie sich eh beeilen :)

genau, das ist ja sowas von offensichtlich

und er will ja nur an ihr geld ran,
er haut sich 5 viagra rein
und hofft, dass sie beim sex abnippelt.

Na passt doch eh. Sie will sein Geld, er kann es nicht mitnehmen und bekommt so noch ein wenig Spass.

Deal!

Hefner, machs dem Juppie nach!

das ist legale prostitution

er schaut Popeye the Sailor immer ähnlicher

der H.Hefner :-D
Jetzt hat er Grund Spinat zu nehmen :-)

Was hat der Hefner, das ich nicht habe?

Und: Warum hat die Braut nicht in Weiß, der Farbe der Unschuld geheiratet? Schliesslich war die Hochzeit doch in den USA, dem doch erher puritanischen Land? Die werden doch nicht vor der Ehe das ganz Arge getan haben?

;-)

Hochzeitsnacht

In der Hochzeitsnacht streckt er ihr beide Hände mit gespreizten Fingern entgegen und sie fragt erfreut: "Wow, zehnmal?". Darauf er: "Nein, such dir einen aus."

Als Vater der Braut

wäre ich einfach nur stolz

Und als Vater der Braut könntest du noch der Urenkel des Bräutigams sein :-)

Posting 1 bis 25 von 104
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.