Hirscher im Parallel-Event von München gegen Herbst

  • Tauwetter vor dem Ski-Weltcup am Neujahrstag in München.
    foto: apa/ peter kneffel

    Tauwetter vor dem Ski-Weltcup am Neujahrstag in München.

Kathrin Zettel bekommt es zum Auftakt mit Mancuso zu tun - Bernadette Schild fordert die Slowenin Maze heraus - Gute Nachrichten von Feuz

München/Bern - Das Parallel-Event im Rahmen des alpinen Ski-Weltcups am Neujahrstag in München (17.45 Uhr) bringt in Runde eins (Achtelfinale) das Duell zwischen den beiden Österreichern Marcel Hirscher und Reinfried Herbst. Bei den Damen bekommt es Österreichs aktuell beste Slalomartistin Kathrin Zettel zum Auftakt mit der US-Amerikanerin Julia Mancuso zu tun. Bernadette Schild fordert die Slowenin Tina Maze heraus. 

Feuz am Weg der Besserung

Der Schweizer Skirennläufer Beat Feuz hat indes am letzten Tag des Jahres Fortschritte bei seiner Genesung seiner langwierigen Knieverletzung vermeldet. Seit seiner Entlassung aus dem Spital Anfang Dezember haben sich die Entzündungswerte normalisiert, gab der Schweizer Ski-Verband bekannt.

"Die Schwellung ist weiter zurückgegangen und der Bewegungsumfang konnte stetig gesteigert werden", vermeldete Swiss Ski. Der 25-jährige Emmentaler kann mittlerweile sein Knie bis 110 Grad beugen und daher auch Einheiten auf dem Hometrainer absolvieren. Feuz wird die Therapie in den kommenden Wochen in seiner Wahlheimat Innsbruck fortsetzen, reguläres Training ist aber noch nicht möglich. (APA, 31.12.2012)

Achtelfinal-Paarungen - Damen: Tina Maze (SLO) - Bernadette Schild (AUT) Therese Borssen (SWE) - Maria Pietilä-Holmner (SWE) Tanja Poutiainen (FIN) - Nicole Hosp (AUT) Kathrin Zettel (AUT) - Julia Mancuso (USA) Maria Höfl-Riesch (GER) - Viktoria Rebensburg (GER) Michaela Kirchgasser (AUT) - Erin Mielzynski (CAN) Mikaela Skiffrin (USA) - Frida Hansdotter (SWE) Veronika Velez Zuzulova (SVK) - Carmen Thalmann (AUT)

Herren: Andre Myhrer (SWE) - Luca Aerni (SUI) Mario Matt (AUT) - Fritz Dopfer (GER) Cristian Deville (ITA) - Mattias Hargin (SWE) Felix Neureuther (GER) - Ted Ligety (USA) Ivica Kostelic (CRO) - Aksel Lund Svindal (NOR) Stefano Gross (ITA) - Alexis Pinturault (FRA) Jens Byggmark (SWE) - Manfred Pranger (AUT) Marcel Hirscher (AUT) - Reinfried Herbst (AUT)

Share if you care