TV-Programm für Montag, 31. Dezember

Wir sind Kaiser - Silvesteraudienz, Pünktchen und Anton, Die Leibköche Seiner Majestät, Die nackte Kanone, Die Fledermaus, Dinner for One, Pippi Langstrumpf, Moulin Rouge, Borgen - Gefährliche Seilschaften, Ein seltsames Paar, Das Mädchen Irma la Douce

11.00 ECHTE FREUNDE
Pünktchen und Anton
(D 1998, Caroline Link) Caroline Link hat den Kinderbuch-Klassiker nach Erich Kästner in schöner, altmodischer Tradition verfilmt. In den Hauptrollen spielen Elea Geissler und Max Felder. Bis 12.45, ZDF

14.40 KÜCHENFREUNDE
Die Leibköche Seiner Majestät
(Nothing but Trouble, USA 1944, Sam Taylor) Stan Laurel und Oliver Hardy schwingen die Kochlöffel im adeligen Umfeld. Klar, dass dabei so manches Geschirr in die Brüche geht. Bis 15.50, Einsfestival

15.00 BLOSSER WAHNSINN
Die nackte Kanone
(Naked Gun, USA 1988, David Zucker) Frank Drebin, Mann des Gesetzes, machte sich in diesem Nachruf auf die Cop-Thriller der 70er daran, Fälle zu lösen, Stürze zu verursachen und Priscilla Presleys Herz in Slow Motion zu erobern. Auch zwei Jahrzehnte nach dem Erscheinen bleiben Leslie Nielsens Scherze von herzerfrischender Komik. Die anschließend gezeigten Fortsetzungen kann man hingegen ruhig versäumen. Bis 16.45, Kabel eins

15.10 ALLE JAHRE
Die Fledermaus
(Ö 1961, Géza von Cziffra) Gehört zum Jahreswechsel, und zwar ausdrücklich Géza von Cziffras Version mit Peter Alexander, Marianne Koch, Marika Röck und Hans Moser. Bis 16.55, ORF 2

17.40 JAHRESWECHSEL
Dinner for One
Silvester ohne Butler James und Miss Sophie? Unmöglich, und wenn es geht gleich so oft wie möglich: auf NDR auch um 19.40; ARD: 18.55; WDR: 18.00, 21.35, 23.25; BR: 19.00, 0.05; SWR: 19.25; HR: 19.10; MDR: 19.00. Im ORF, siehe unten: 23.30 Uhr. Bis 18.00, NDR

19.50 SIE HAT EIN HAUS
Pippi Langstrumpf
(Pippi Långstrumpf, S/BRD 1969, Olle Hellbom) Die sommersprossige Pippi, die Pferde hochhebt. Der Kleine Onkel, der eigentlich gar kein Onkel ist. Die kunterbunte Villa. Die Creme für die Vermehrung von Sommersprossen. Das Spiel "Nicht den Boden berühren". Ach wie oft haben wir uns nicht in Pippis wunderbare Welt gewünscht! Bis 21.00, Kika

20.15 JAHRESWECHSEL
Wir sind Kaiser - Silvesteraudienz
Majestät Robert Heinrich I. unterbricht das Silvesterprogramm sechsmal, um Zeitungsherausgeberin Eva Dichand, Schauspielerin Katharina Straßer, Wiens Finanzstadträtin Renate Brauner, Ballerina Karina Sarkissova und Lotte Tobisch zu begrüßen. Dazwischen scherzen Viktor Gernot und Michael Niavarani (20.30) sowie die Silvester-Folge von Ein echter Wiener geht nicht unter (22.25) und Dinner for One (23.30). Zum mitternächtlichen Donauwalzer kommen dieses Jahr Bilder aus dem Oberen Belvedere. Es tanzt das Wiener Staatsballett in der Choreografie von Davide Bombana. Bis 0.30, ORF 1

20.15 TOULOUSE-LAUTREC
Moulin Rouge
(USA/Austr. 2001, Baz Luhrmann) Nicole Kidman und Ewan McGregor singen und tanzen spekulativ sündig, schwelgen in tonnenschwerem Satin und Kitsch. Früherer Beweis, dass es Baz Australia Luhrmann am richtig dosierten Maß mangelt. Bis 22.10, Arte

20.15 LUSTSTEIGERUNG
Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten
(Everything You Always Wanted to Know About Sex ... But Were Afraid to Ask, USA 1972, Woody Allen) Parodistische Verfilmung eines amerikanischen Sexualkundefachbuchs. In mehreren "Kapiteln" karikiert Allen die populärwissenschaftlichen Banalitäten der Aufklärungswelle und liefert zugleich amüsante Genrepersiflagen. Legendär die Episode, in der die biologischen Vorgänge im Körperinnern eines sexuell erregten Mannes im Stil eines martialischen Science-Fiction-Films geschildert werden - mit Woody als zögerlicher Spermazelle. Bis 22.10, Tele 5

20.15 SKORPIONTANZ
Die Wüste lebt
(The Living Desert, USA 1953, James Algar) Die Mutter aller Naturfilme. Walt Disney schickte Kameramann Paul Kenworthy in die Wüste, James Algar verwandelte die umfangreichen Aufnahmen in ein ebenso spannendes wie spaßiges Drama von zeitloser Schönheit: Skorpione tanzen in der Sierra Nevada. Bis 21.30, Super RTL

20.45 SERIE
Borgen - Gefährliche Seilschaften Birgitte Nyborg ist die dänische Premierministerin der Herzen. Für Silvesterverweigerer serviert Einsfestival die gesamte erste Staffel der Politserie. Nicht die schlechteste Idee! Bis 6.45, Einsfestival

22.05 WOHNGEMEINSCHAFT
Ein seltsames Paar
(USA 1967, Gene Saks) Der schlampige Lebemann Oscar (Walter Matthau) bereut es schon bald, Freund Felix (Jack Lemmon) Zuflucht gewährt zu haben. Der macht sich mit manischem Eifer ans Aufräumen von Oscars Wohnung und führt sich auch sonst ungewohnt häuslich auf. Bald fliegen die Fetzen. Bis 0.15, Kabel eins

1.55 ZWIELICHT
Das Mädchen Irma la Douce
(Irma la Douce, USA 1963, Billy Wilder) Jack Lemmon und Shirley MacLaine wiederholen bei Meister Billy Wilder den Welterfolg des gleichnamigen Musicals auf der Leinwand. Musik von André Previn. Bis 4.10, ARD

Share if you care
2 Postings
Falsches "Moulin Rouge"!

Moulin Rouge (UK 1952)

Regie: John Houston

Mit: José Ferrer als Henri de Toulouse-Lautrec,
Zsa Zsa Gabor, Colette Marchand.

Huston meinte ich.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.