Todesstrafe für fünf Bangladeschis nach Mord an Saudi-Diplomaten

30. Dezember 2012, 16:21
2 Postings

Männer wollten den Auslandsvertreter ausrauben

Dhaka/Riad  - Fünf Bangladeschis sind wegen des Mordes an einem saudiarabischen Diplomaten zum Tode verurteilt worden. Sie seien für schuldig befunden worden. Das teilte Staatsanwalt SM Rafiqul Islam am Sonntag in Dhaka mit. Die Tat ereignete sich vor neun Monaten in der Nähe der Wohnung des Getöteten in einem Diplomatenviertel von Dhaka. Vier der Täter haben Medienberichten zufolge gestanden, sie hätten den Diplomaten getötet, weil er sich geweigert habe, ihnen Geld zu geben. Der fünfte Täter ist auf der Flucht. Die Verteidigung will gegen das Urteil Berufung einlegen. (APA, 30.12.2012)

Share if you care.