Paszek in Brisbane gleich out

30. Dezember 2012, 11:17

Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt gegen Radwanska

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.
Share if you care
12 Postings
Jetzt geht d a s wieder los...

...Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !
Melzer und Paszek Erstrunden-Niederlage zum Saisonauftakt !

da wird sich das atterl aber jetzt unter den tisch saufen

also damit hat echt niemand gerechnet.

Ist nicht so schlimm ...

U. Radwanska ist im Ranking praktisch gleichauf mit Paszek, von dem her ist die Niederlage akzeptabel. Dass man nach einem 6:2 im ersten Satz dann anschließend nur mehr zwei Games gewinnt ist aber schon etwas seltsam.

Melzer startet übrigens in der Nacht von heute auf morgen - allerdings im Doppel mit Raonic. Das Einzel ist dann wohl einen Tag später.

er spielt doppel mit raonic??

Klizan/Lipsky sind die Gegner im Doppel...auch kein Honigschlecken.

Ja, letztes Jahr in Shanghai hat er auch schon mal mit Raonic im Doppel gespielt und damals u.a. Peya/Soares im Achtelfinale geschlagen. Ich vemute mal, dass er sich mit Raonic beim Memphis Finale 2012 geeinigt hat, dass sie irgendwann mal nicht gegeneinander, sondern miteinander im Doppel spielen ;)

Da hat wer die Form von 2011 perfekt konserviert! ;)

voll vermelzert

Tennis

is halt eben immer noch ein Laufsport...

Ist sie immer noch so dick?

Darauf hätt ich wetten können!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.