Ein neues Haus für STANDARD und derStandard.at

Ansichtssache
28. Dezember 2012, 19:07
Bild 1 von 17»
foto: signa

Die Mediengruppe Standard bezog in den vergangenen Wochen ihr neues Heim in der Vorderen Zollamtsstraße 13 im 3. Wiener Gemeindebezirk. Die STANDARD-Fotografen Matthias Cremer und Christian Fischer dokumentierten die Übersiedlung.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 264
1 2 3 4 5 6

Der Architekt kommt sich bestimmt super vor, konnte er doch die Erdbebenverordnung erfolgreich umgehen.

Dass diese statisch für Wien südlich der Donau durchaus begründet ist steht auf einem anderen Blatt. Wenn es dann Tote oder Verletzte gibt können wir uns immerhin mit einer hübschen überhängenden Fassade trösten.

Bei Hochwasser und Muren fragt man gerne wieso man dort bauen durfte, als hätte man es nicht vorher gewusst. Irgendwann wird man sich das bei der Erdbebenzone südlich der Donau auch fragen. Es ist nur eine Frage der Zeit, hoffentlich erinnert sich dann noch jemand an diese... "Genies, die das System überlistet haben".

Zum Glück haben wir keine italienischen Zustände.

Bild 6

Wer bist du, funny, sexy person?

Das FS3 wünscht all seinen Sehern …

…ein gesundes, erfolgreiches und g'spaßiges Neues Jahr, wie es auch DerStandard Redaktion am neuen Platz nebst viel Erfolg auch die vorab erwähnten Attribute erhofft.

Mit DER Hausnummer -die auch die Glückszahl des "Anderen Fern-Sehprogrammes" ist- kann ja nun mal nichts mehr schiefgehen…

Gratuliere! Ihr seid bespielgebend für Qualität und Kreativität am Arbeitsplatz!

Und wann erlöst Ihr den ORF von seiner endlosen Peinlichkeit und übernimmt den Laden???

Solange ein Betrieb freiwillig Leute wie die Irene anstellen, kann ich das nur als schlechten Scherz werten.

Sehr schön, aber kabellose Mäuse und Tastaturen waren im Budget nicht mehr drin?

Die Besprechungsmuscheln sind toll, das wär was für zu Hause. Bei der Variante auf Bild 8 und 9 sehe ich allerdings Konflikte vorprogrammiert: Links die Plätze erster Klasse, rechts die Plätze zweiter Klasse.

Bild 5

Hat Sido endlich einen Job gefunden, der seinen Fähigkeiten angemessen ist?

Der Tisch auf Bild 7 sieht nicht sehr stabil aus.

Alles Gute und viel Erfolg im Neuen Haus!

schön !

gefällt mir, alles gute.

Wann wird es gesegnet?

Oder ist der Standard völlig gottlos?

Sie glauben doch nicht etwa an einen Gott??

Da wird der Bergmann schon was dagegen haben

Wieso?

Die haben das Haus ja nicht erbaut(und gekauft auch nicht)...

Sondern ziehen dort nur ein. Mir war nicht bewusst, dass jeder Mieter von neuem segnen muss.

ohne toni faber geht nix.

Ist das der mit den Freilandeiern?

Alles Gute und viel Erfolg, in jeder Hinsicht !

Fear and Loathing in Las Vegas...

...war mein erster Gedanke zu Bild 7.

Nach einer langen durchzechten Nacht könnte das der Horror-Raum sein.

viel glück im neuen jahr und haus!

ich finde das eine gute entscheidung, die zusammenarbeit von print und online! hoffentlich wird nicht eingespart sondern erweitert und vertieft!

Bild 15

Des ist ja Kuschelig :-))

und wo..

.. ist das Foto vom IhreMeinungZählt-Foromaten?

der foromat steht im keller.
ein fauchendes, dampfendes, rostiges ungeheuer; ein dinosaurier längst vergangener zeiten des vorigen jahrhunderts.

ab auf den müllhaufen der geschichte damit.

Batteriehaltung und wie man sie bejubelt

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Posting 1 bis 25 von 264
1 2 3 4 5 6

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.