Weltcup in München gesichert

28. Dezember 2012, 15:19
15 Postings

Trotz Frühlings-Intermezzo kann am Neujahrstag im Olympiapark gefahren werden

München - Die Alpin-Bewerbe in München am Neujahrstag sind trotz der Wetterkapriolen mit extrem hohen Temperaturen der vergangenen Tage gesichert. "Es war zwar ein echter Kraftakt, aber mit der tatkräftigen Unterstützung aller Beteiligten ist es uns gelungen, eine Weltcup-taugliche Strecke am Olympiaberg zu bauen", sagte Frank Seipp, Chef des Organisationskomitees, am Freitag. Für den letzten Schliff des Strecke sorgt ein Schnee-Import aus dem Chiemgau.

Nach der Absage vor einem Jahr geht es am 1. Jänner im Olympiapark in einem Parallel-Slalom bei Damen und Herren um Weltcup-Punkte. Am Freitag begutachte der Internationale Skiverband FIS die Piste und gab Grünes Licht. (APA - 28.12. 2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Stimmungsvoll.

Share if you care.