EVN verlängert Aktienrückkauf-Programm

28. Dezember 2012, 14:54
posten

Wien/St. Pölten - Der niederösterreichische Energieversorger EVN hat sein seit dem 6. Juni laufendes Aktienrückkaufprogramm bis voraussichtlich zum 31. August 2013 verlängert. Außerdem werde im Rahmen des laufenden Programms weitere bis zu eine Million Stück eigene Aktien der Gesellschaft - dies entspricht bis zu 0,556 Prozent des derzeitigen Grundkapitals der EVN AG - erworben, teilte das Unternehmen mit Verweis auf eine Vorstandsbeschluss mit.

Als Grund für das Programm wird die "Verbesserung von Angebot und Nachfrage für die Aktie der EVN AG an der Wiener Börse" angeführt, da die Aktie nach Meinung der EVN "unterbewertet ist". (APA, 28.12.2012)

Share if you care.