Historischer Kalender - 1. Jänner

153 v. Chr. - Die Konsuln der Römischen Republik beginnen ihre Amtszeit erstmals am 1. Jänner statt am 1. März.

1438 - Nach dem Tod seines Schwiegervaters Kaiser Sigismund wird der österreichische Herzog Albrecht II. von Habsburg zum König von Ungarn gekrönt.

1443 - Der Wittelsbacher Christoph von Pfalz-Neuburg wird zum dänischen König gekrönt und regiert die Gebiete der Kalmarer Union.

1523 - Nach ihrer Kapitulation vor den osmanischen Eroberern verlassen die Johanniter Rhodos in Richtung Kreta.

1818 - Der Diktator Bernardo O'Higgins, der nach seinem Marsch über die Anden die Spanier schlug und Santiago einnahm, proklamiert die Unabhängigkeit der Republik Chile.

1858 - Nach Auflösung der Britischen Ostindien-Kompanie als Folge des Sepoy-Aufstandes übt die britische Regierung die Macht in Britisch-Indien nun direkt aus.

1858 - In Warschau findet die Uraufführung der Oper "Halka" von Stanislaw Moniuszko statt.

1863 - US-Präsident Abraham Lincoln unterzeichnet eine Proklamation (Emanzipationsakte), in der alle Sklaven zu freien Menschen erklärt werden. Davon betroffen sind rund vier Millionen Schwarze.

1873 - Das Kaiserreich Japan nimmt unter Kaiser Mutsuhito (Ära Meiji) den Gregorianischen Kalender an.

1898 - In Wien erscheint die erste Nummer der Zeitschrift "Ver Sacrum", Organ der Vereinigung bildender Künstler "Secession".

1903 - In Österreich, der Schweiz und Deutschland tritt eine neue Rechtschreibregelung in Kraft (u.a. Wegfall des "th" - Tor statt Thor).

1918 - Der Schweizer Grenzschutz nimmt den deutschen Bodenseedampfer "Kaiser Wilhelm" unter Feuer.

1923 - Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) nimmt ihre Tätigkeit als Notenbank der Republik auf.

1938 - In Deutschland wird den jüdischen Kultusvereinigungen der Status als Körperschaften öffentlichen Rechts aberkannt.

1938 - Bundeskanzler Kurt Schuschnigg erklärt in seiner Neujahrsrede, ein "Abgrund" trenne Österreich vom Nationalsozialismus.

1943 - Die Wiener Gemeindeverwaltung wird zu einer einfachen Abteilung der NS-Reichsstatthalterei degradiert.

1948 - Die zwischen Belgien, den Niederlanden und Luxemburg vereinbarte Benelux-Zollunion wird wirksam.

1948 - In Italien tritt die neue republikanische Verfassung in Kraft. Enrico De Nicola wird erster Präsident.

1953 - Die erste Vierschanzentournee startet mit dem Neujahrsspringen in Partenkirchen. Gesamtsieger der ersten Deutsch-Österreichischen Tournee wird der Österreicher Sepp Bradl.

1958 - Die Römischen Verträge über die Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und der Europäischen Atomgemeinschaft (Euratom) treten in Kraft.

1973 - In Österreich treten unter der SPÖ-Regierung das Mehrwertsteuergesetz und das Freihandelsabkommen mit der EWG in Kraft.

1978 - Dänemark, Großbritannien und Irland werden nach einer fünfjährigen Übergangsphase Vollmitglieder der Europäischen Gemeinschaften.

1993 - Auflösung der 1918 gegründeten Tschechoslowakei: In Europa gibt es zwei neue Staaten: Tschechien und die Slowakei.

1993 - Der Europäische Binnenmarkt tritt in Kraft: Freier Verkehr von Personen, Waren, Dienstleistungen und Kapital in den zwölf EU-Ländern.

1998 - Österreich wird für eineinhalb Jahre Teil der "EU-Troika". Diese außenpolitische "Feuerwehr" besteht jeweils aus dem Vorsitzland sowie dessen Vorgänger und Nachfolger.

2003 - Die EU verbietet die Bezeichnung "light" und "mild" für Zigaretten.

2008 - Nach der umstrittenen Wiederwahl von Präsident Mwai Kibaki droht Kenia ins Chaos abzugleiten. Dutzende Frauen und Kinder verbrennen in einer Kirche, in die sie sich vor einem gewalttätigen Mob geflüchtet hatten.

2008 - Malta und Zypern führen die europäische Gemeinschaftswährung Euro ein. Nunmehr haben 15 der 27 EU-Länder ihr nationales Geld aufgegeben. Als nächstes Land wird die Slowakei am 1. Jänner 2009 in die Euro-Zone aufgenommen.

2008 - Das traditionelle Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker wird von Georges Pretre im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins mit klassischer Eleganz dirigiert. Die 50. ORF-Übertragung wird weltweit in 54 Ländern von Albanien bis Zypern mitverfolgt. Bis zu 1,112 Millionen Zuseher sind bei der Live-Übertragung im ORF dabei und sehen auch den Pausenfilm von Georg Riha, der den "Austrian Kickoff" ins Jahr der Fußball-EURO 2008 besorgt.

2008 - Der evangelische Theologe Michael Bünker wird neuer Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche und löst damit Herwig Sturm ab.

Geburtstage: Alexander Petöfi, ung. Freiheitskämpfer (1823-1849)
Baron Pierre de Coubertin, frz. Historiker/Begründer der Olympischen Spiele der Neuzeit (1863-1933)
Gustav Weißkopf, dt. Flugpionier (1873-1927)
Joe Orton, engl. Dramatiker (1933-1967)
Frank Langella, amer. Schauspieler (1938- )
Hans Enn, öst. Skirennfahrer (1958- )

Todestage: Johann Bernoulli, schwz. Mathematiker (1667-1748)
Lenz Moser, öst. Weinbaupionier (1905-1978)
Anna Wimschneider, dt. Schriftstellerin (1919-1993)
Hank Williams, US-Countrymusiker (1923-1953)

(APA, 01.01.2013)

 

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.