Heiligsprechung von Johannes Paul II. schon 2013 möglich

28. Dezember 2012, 13:55
52 Postings

Kolportierte Kanonisierung am 20. Oktober

Warschau - Papst Johannes Paul II. könnte schon 2013 heiliggesprochen werden. Wie der polnische Fernsehsender TVP1 berichtete, ist die Heiligsprechung des bisher einzigen Papstes aus Polen in die letzte Phase getreten. Deren Höhepunkt könnte demnach die Kanonisierung am 20. Oktober des kommenden Jahres sein. Auch die Tageszeitung "Rzeczpospolita" (Freitagsausgabe) erklärte, dass die Arbeiten diesbezüglich rasch vorangehen würden.

"In vatikanischen Kreisen gibt es seit einiger Zeit Gerüchte, dass Papst Benedikt XVI. den Termin der Heiligsprechung seines Vorgängers im März 2013 bekannt geben wird", erklärte ein Journalist der Katholischen Nachrichtenagentur KAI gegenüber der "Rzeczpospolita". Der Prozess der Heiligsprechung sei nicht mehr so aufwendig wie jener der Seligsprechung, so die Zeitung. Außerdem liege bereits ein dokumentiertes Wunder vor, das sich nach der Seligsprechung ereignete - eine Hauptbedingung für eine Kanonisierung, so die "Rzeczpospolita". Welches Wunder von dem Postulator der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse vorgestellt wurde, bleibt jedoch ein Geheimnis.

Bisher gingen polnische Experten vom Jahr 2015 als Zeitpunkt für die Heiligsprechung von Johannes Paul II. aus. (APA, 28.12.2012)

Share if you care.