Selbst gestrickter Pullover von Suu Kyi versteigert

28. Dezember 2012, 11:36
2 Postings

Rangun - Bei einer Auktion für wohltätige Zwecke ist ein von der burmesischen Oppositionsführerin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi handgestrickter Pullover versteigert worden. Das gute Stück fand für umgerechnet rund 36.000 Euro einen neuen Besitzer. Ein Radiosender habe am Donnerstag bei 41,5 Millionen Kyat den Zuschlag für den rot-grün-blauen Pullover mit einem V-Ausschnitt erhalten, teilte Suu Kyis Nationale Liga für Demokratie mit. Die Versteigerung fand während eines Benefizkonzerts der Oppositionspartei statt, bei dem Geld für die Bildung armer Kinder gesammelt wurde. (APA, 28.12.2012)

Share if you care.