Tolles Derby an West Wien

27. Dezember 2012, 22:21
posten

Wilczynski führte sein Team zum Sieg gegen die Fivers in ausverkaufter Südstadt - Linz im Aufstiegs-Play-off

Wien - West Wien hat am Donnerstag in der 17. Runde der Handball-Liga-Austria (HLA) einen 35:32-Derby-Heimsieg gegen die Fivers WAT Margareten gefeiert. Bester Torschütze der Hietzinger in der mit 1.200 Zuschauern ausverkauften Südstadt war Konrad Wilczynski mit acht Treffern.

"Ein unglaubliches Spiel vor einem unglaublichen Publikum", meinte Wilczynski, der bei West Wien auch als Manager fungiert.

Bereits vor der 18. und letzten Runde des Grunddurchgangs stehen die sechs Teilnehmer am Meister-Play-off fest. Da Leoben in Linz ein 26:26-Unentschieden erreichte, müssen die Oberösterreicher ins Aufstiegs-Play-off. Leoben und Krems haben somit die letzten beiden Tickets fürs "obere" Play-off in der Tasche. (APA, 27.12.2012)

Share if you care.