Best of 2012, Teil eins: Vanquish, M135i, Camaro

Ansichtssache | Michael Völker
27. Dezember 2012, 17:37

Das STANDARD-Automobil-Team kürt wieder drei persönliche Autos des Jahres. Auch 2012 kein Kriterium: politische Korrektheit. Man muss die Autos allerdings selbst gefahren haben

Bild 1 von 10»
foto: aston martin

Keine Frage, um 310.000 Euro kann man ein anständiges Auto erwarten. Mehr noch: ein sehr gutes. Aston-Martin-Chef Ulrich Bez sagt: the best car ever.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 55
1 2
LOL zu geil ...

zuerst dachte ich an einen tippfehler, aber dann hams wirklich den kleinen mistwagen zw. die richtigen autos geschoben ...

so was sieht man wirklich nur hier ...

die proletenposter, die bei jedem erwachsenenauto von ihrem supertollen deutschen mähtzedäs ode bm-wäh schreiben, dürften abfärben ...

mfg

ein würdiger

gewinner!

Die Zeit der schönen Briten ist vorbei!

Seit die Käuferschicht in der Luxusklasse hautsächlich aus euro.Spekulanten und russischen Oligarchensöhnen besteht ist auch das Design deren Vorstellungen angepasst.

Oh Mann! Der Bayer und der Ami nach dem Vanquish ist aber schon eine herbe Niederlage! ;-)

Das ist wie beim Radfahren.
Da fährst mit offenen Mund und Augen dem Ufer entlang und siehst dir die schönen Mädls im Bikini an und dann kommt er.....der Mückenschwarm in Kopfhöhe....Brrrrrr....

ja ich weiss,

... andere Preisklasse,
aber Bild 7 nach Bild 3 tut einfach weh.

oje - haben die da trabifelgen auf den camaro geschnallt?

Stimmt schon für mich,

der Aston ist eine Augenweide, der Bayrische schnell und g´spassig, aber der Camaro ist für mich nach wie vor eines der häßlichsten und potzigsten Autos ever.
Ist halt Geschmackssache :-)

Bild 7: "320 PS plus Turbolader"

Bild 10: 60.000 Euro sind kein fairer Preis wenn man weiß wie viel das Auto in den USA kostet.

Angenommen....

das Teil kostet in USA umgerechnet ~35.000€ (Basis Chevi.us Homepage inkl. ein paar Extras)

Transport, Verschiffung, Versicherung = 2.000€
Zoll + EUSt in Holland = ~ 11.000€
Abwicklung Spediteur, Zustellung,... = 1.000€
Nova + Strafsteuer = 22.000€ (beim 6.2l V8)
Preis = 71.000€

Der NOVA - Höchstsatz (und NOVA ist bereits Strafsteuer) ist 20% des Wertes vom Auto ohne Zoll.

Und bei 35000 kann es keine 22000 Euro sein, sondern 7000. EU sagt dass die NOVA illegal ist, daher Beleg gut aufheben.

die Nova

alleine macht "nur" 7.000 aus

Aber die 14.000€ für die Co² Malussteuer nicht vergessen.

Und was ändert es an der Tatsache des Preisdeltas? NICHTS.

es ist nicht das auto das so viel kostet...

... sondern unsere ganzen steuern und gebühren.

das weiß doch jeder fahrschüler

bitte nochmal: das preisdelta ist die gemeinheit.
(egal ob steuern, überstellungkosten oder das übergabeservice so teuer sind)

Mit dem ASTON MARTIN Vanquish auf dem ersten Platz kann ich leben :-) Wer könnte dies nicht?

Einen 1er BMW - auch wenn es der M135i ist, auf Platz zwei zu reihen, ist schlichtweg lächerlich! Der 1er BMW ist und bleibt für mich einfach nur ein "teures Spielzeug auf vier Rädern"...

Der CHEVROLET Camaro mag aufgrund seiner bullig-primitiven Erscheinung und seiner Exklusivität in unseren Breitengraden durchaus interessant sein. Auf dem Siegerpodest hat er meines Erachtens aber nichts zu suchen.

Bin schon sehr gespannt auf die Teile 2 bis n des "Best of 2012".

Naja,

auf Platz eins halt ein unerreichbar schönes Traumauto und dahinter halt was das wir uns auch kaufen können.

Da fühlen wir uns gleich wohler beim Lesen.

Der Vanquish in der Seitenansicht ...

... schöner wird ein Auto nie sein können.

erinnert ein bisschen an Marylin Monroe auf dem Eisbärenfell

Das hat man früher von anderen Autos auch oft gesagt. Und siehe da:

man hat recht behalten.

Das hat ja auch immer gestimmt. ;-)

Irrtum!

Die Dinger schauen nämlich auch von vorne und von hinten unerreicht gut aus.

Hab in der Tiefgarage vom MQ mal einen DBS angetroffen und wunderschöne 15 Minuten meines Lebens damit verbracht langsam drumrum zu schlendern und ihn an zu gaffen.

Wenn Sie

in die Leiner Garage in der Mariahilfer Straße "pilgern" werden Sie dort ein einer Ecke regelmäßig einen Lamborghini, vier Ferrari, bisweilen einen Morgan Aero, und drei Aston Martin finden.
Bitte sabbern Sie nicht auf den schwarzen DBS, das ist meiner, und behalten Sie auch andere Körperflüssigkeiten entweder bei sich oder wenn es denn notwendig ist, dann hinterlassen Sie diese im Mülleimer beim Ausgang.
Sonst aber wünsche ich schönen Aufenthalt in der Garage - mann gönnt sich ja sonst nichts;-)

Ist diese Garage eh videoüberwacht?

OK, den schwarzen DBS rühre ich nicht an :-)

Danke

für den Tipp!

Ich werde ein Kondom mitnehmen.

:)

Posting 1 bis 25 von 55
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.