Saisonstart mit Top-Turnier in Abu Dhabi

26. Dezember 2012, 18:00
5 Postings

Djokovic, Murray führen Sechser-Feld an - Serbe danach zu Hopman Cup, Schotte nach Brisbane

Abu Dhabi - Die internationale Tennis-Saison beginnt am Donnerstag mit dem Exhibition-Turnier der Herren in Abu Dhabi, ehe es am Sonntag in die ersten Turniere geht. Nach der am Christtag eingelangten Absage von Rafael Nadal gilt die Aufmerksamkeit in den Emiraten dem serbischen Titelverteidiger Novak Djokovic und dem Schotten Andy Murray, den Nummern eins und drei der Weltrangliste.

Außer dem Siegespokal gibt es auch einiges an Preisgeld zu gewinnen. Darum bemühen sich auch die Spanier David Ferrer (ATP-5.) und Nicolas Almagro (11.), der Tscheche Tomas Berdych (6.) und der Serbe Janko Tipsarevic (9.). Ferrer gegen Berdych und Murray gegen Tipsarevic lauten die Duelle um die zwei noch freien Halbfinalplätze. Almagro als Nadal-Ersatz wie auch Djokovic sind für die Runde der letzten vier gesetzt. Das Endspiel soll am Samstag stattfinden.

Während es danach für Murray zum Auftakt der ATP-World-Tour nach Brisbane weitergeht, hat Djokovic für den am Samstag beginnenden Hopman Cup in Perth genannt. Bei der inoffiziellen Mixed-WM tritt er mit Ana Ivanovic an. Die anderen sieben Duos kommen aus Italien, Australien, Deutschland, Südafrika, Spanien, den USA und Frankreich.

Auf der ATP-Tour wird in der Auftaktwoche außer in Brisbane noch in Doha und Chennai gespielt. Auf der WTA-Tour der Damen stehen außer Brisbane noch die Events in Shenzhen/China und Auckland auf dem Programm. (APA/AFP, 26.12.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Aufschlag für die Saison 2013.

Share if you care.