Lainzer Tiergarten bis auf Weiteres gesperrt

26. Dezember 2012, 10:21
36 Postings

Gefahr durch abbrechende Äste

Wien - Durch die derzeitige Eislast auf den Bäumen und der damit erhöhten Gefahr von brechenden Ästen wurde am Mittwoch bis auf Weiteres der gesamte Lainzer Tiergarten in Wien gesperrt. Nach Angaben von Forstdirektor Andreas Januskovecz war die Sperre notwendig, da das Sicherheitsrisiko für Besucher noch zu groß war, obwohl sich die Lage leicht entspannt hätte, hieß es am Mittwoch. Gesperrt sind weiters der gesamte Bisamberg, die Senderstraße, die Steinhofgründe, der gesamte Verlauf der Höhen-, Cobenzl-, Exelberg- und Amundsenstraße sowie die Johann-Staud-Straße und die Savoyenstraße. Die Warnung vor Wanderungen in den Wäldern bleibe ebenfalls aufrecht. (APA, 26.12.2012)

 

Share if you care.