Auto in Wiener Liesingbach gestürzt - Zwei Vermisste

25. Dezember 2012, 10:34
27 Postings

Lenker sprach von zwei Beifahrern

Wien - Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf den Christtag ist ein Wiener mit seinem Auto in den Liesingbach in Wien-Favoriten gestürzt. Das Fahrzeug kam aufgrund des starken Nebels bei der Unterlaaer Straße von der Fahrbahn ab, der Pkw durchbrach ein Brückengeländer, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Bach liegen. Der 21-jährige verletzte Fahrer wurde laut Rettung geborgen, er gab jedoch an, dass sich noch zwei weitere Personen in seinem Auto befunden haben sollen.

Die beiden Beifahrer konnten von den Rettungskräften nicht gefunden werden. Eine Suche durch Feuerwehrtaucher blieb erfolglos. Ob sich tatsächlich zwei weitere Personen in dem Unfallwagen befunden haben, ist laut Polizei noch Gegenstand von Ermittlungen. Der Lenker könnte alkoholisiert gewesen sein. (APA, 25.12.2012)

Share if you care.