Seattle Smackdown

Seahawks zerstören die San Francisco 49ers und buchen mit Cincinnati und Indianapolis Play-off-Tickets - Rekordmeister Pittsburgh nach 10:13-Heimniederlage vorzeitig out

New York - Die Seattle Seahawks, Cincinnati Bengals und Indianapolis Colts haben sich am Sonntag vorzeitig für die Play-offs der NFL qualifiziert. Damit stehen bereits zehn der insgesamt zwölf Teilnehmer an der K.o.-Phase fest. In der letzten Runde des Grunddurchgangs kommt es nun am kommenden Sonntag zwischen den Minnesota Vikings, New York Giants, Dallas Cowboys, Chicago Bears und Washington Redskins zu einem Fünfkampf um die verbleibenden zwei Play-off-Plätze.

Besonders beeindruckend war der 42:13-Kantersieg von Seattle im NFC-West-Schlager gegen Spitzenreiter San Francisco. Damit sind die Seahawks heuer in Heimspielen weiter ohne Niederlage und haben nun sogar die Chance, am letzten Spieltag noch den NFC-West-Titel zu holen. Cincinnati setzte sich indes beim Rekordmeister Pittsburgh 13:10 durch und beendete damit die Play-off-Träume der Steelers vorzeitig. Indianapolis gewann bei den Kansas City Chiefs 20:13. (APA/Reuters, 24.12.2012)

Sonntag-Ergebnisse der NFL: Philadelphia Eagles - Washington Redskins 20:27, Houston Texans - Minnesota Vikings 6:23, Kansas City Chiefs - Indianapolis Colts 13:20, Miami Dolphins - Buffalo Bills 24:10, Pittsburgh Steelers - Cincinnati Bengals 10:13, Tampa Bay Buccaneers - St. Louis Rams 13:28, Dallas Cowboys - New Orleans Saints 31:34 n.V., Green Bay Packers - Tennessee Titans 55:7, Jacksonville Jaguars - New England Patriots 16:23, Carolina Panthers - Oakland Raiders 17:6, Baltimore Ravens - New York Giants 33:14, Denver Broncos - Cleveland Browns 34:12, Seattle Seahawks - San Francisco 49ers 42:13, Arizona Cardinals - Chicago Bears 13:28, New York Jets - San Diego Chargers 17:27

 

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 35
1 2
Giants...

...naja:
NYG win + DAL loss or tie + CHI loss + MIN loss = NYG in the playoffs ;-)

Ist aber immer noch möglich.
Es wäre ja wieder mal lustig wenn die Giants es wieder in die Playoffs schaffen und dann...
...aber schauma mal!

in new england (aka greater Boston area)

zittert man schon!

Bravo Seattle, genau SO! :)

eine überaus ulkige sportart

seltsame mischung aus basketball und thaiboxen.

(um daran spaß zu haben muß man vermutlich einige becher punsch intus haben)

Überaus wertvoller Post.

So jetzt wird es aber höchste Zeit, dass sie auf YouTube zu einem Video einer Band die sie sowieso nicht mögen gehen und den Leuten dort weiterhelfen. :-)

Ein "Leben" war wohl heuer nicht unterm Baum dabei.

Manche schauen sich football halt aus den gleichen Gründen an wie einen John Waters Film mit Divine.

oder einen Pasolini Film mit ein Zahl im Titel. ;-)

NYG@BAL

Ur fad bitte! Großartige Defense von Baltimore, hat aber das Spiel sehr einseitig gemacht :-/

Hauptsache, die Giants sind schon so gut wie sicher weg. Alles andere war mir bei diesem Ungustl-Duell egal ;)

Ja da bin ich auch zum temporären Ravens-Fan mutiert. Nachdem man die Ravens nicht mehr rauskicken kann, dann halt die Giants. Genauso gut ^^

SNF: SF schien etwas schlecht vobereitet in die Partie zu gehen, Hawks hingen, waren top motiviert und man merkte richtig, dass sie unbedingt gewinnen wollten.

weil ein teamnicht unbedingt gewinnen will, wenns um die playoffs geht!
immer die fetten besserwisser, die nie in ihrem leben mehr als 100m gelaufen sind, und solche ausnahmesportlern ein nicht wollen unterstellen. frechheit!

vielleicht bind ich ja fettsüchtig wie der Jets Coach oder sitze im Rollstuhl, oder bin Marathonläufer, aber wenn interessiert das....
Sf schlechte Vorbereitungvorwerfen ist keine Frechheit sondern war offensichtlich. Motiviert mögen sie ja gewesen sein, nie gegenteiliges behauptet.

Da kommt Big Ben zurück und wirft direkt 2 entscheidende Interception...kommt einem als Steelers Fan das Weinen.
Auf einen guten Draft und weniger Ausfälle nächstes Jahr und dass alle 3 RB mit genialer Form und unverletzt in die Saison starten und mit dem guten alten Laufspiel und dem SteelCurtain den Gegner wieder Angst gemacht wird, da ists auch wurscht ob Batch od Big Ben verwerfen!

Der Stellcurtain hat auch diese Saison gehalten: no1 defence! Die müssen ganz dringend einen neuen Offensive Coordinator anschaffen in Pittsburgh.

Was erlauben Steelers?

Wieder einmal meine Lebenszeit verkürzt. Zum Glück hat das jetzt einmal für die Saison ein Ende. Aber zurückblicken auf die ganzen knappen Partien hilft auch nicht. Eigentlich müsste der Record 10-5 statt 7-8 sein. Aber was soll's. Gibt ja noch ein nächstes Jahr. Den Seahawks würde ich es nach der SB-Niederlage 2005 gegen uns, von Herzen gönnen wenn sie die Lombardi Trophäe holen würden.

wahnsinn welch unterschied es macht wenn der kollege reiterer es schreibt, diese apa konstrukte sind ja mehr als dürftig

Naja der herr reiterer muss ja auch sonst nix schreiben für den standard und beschäftigt sich wohl jede woche stundenlang mit football.

bei der apa hast du nich mal ein dutzend sportschreiberlinge die den gesamten! sport abdecken müssen.

wie funzt das?
12 teams + 4 gewinner? 12 teams von wo/was, 4 gewinner von was/wo?

Als Ergänzung zu Icechris perfekter Erklärung, gibts hier

http://www.nfl.com/playoffs/... ff-picture

eine Übersicht davon.

Und was haben die teams mit "In the Hunt" aufsich?

Das sind die Teams die momentan nicht in den Playoffs wären, aber noch Chancen haben einen Playoffplatz zu erreichen

http://www.nfl.com/news/stor... cture_news

Ahh ok. Also ist die AFC schon entschieden und die NFC noch nicht ganz !

Wie viel Runden gibts noch bis die Play Offs gespielt werden?

Richtig, eine Runde geht der Grunddurchgang noch (nächsten Sonntag)

Ok Danke ;-)

Go Colts!

Posting 1 bis 25 von 35
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.