Tirolerin überlebte 150 Meter-Absturz mit Pkw

24. Dezember 2012, 11:08
4 Postings

62-Jährige wurde verletzt

Hart im Zillertal - Den 150 Meter-Absturz mit ihrem Pkw hat am Montag eine 62-jährige Einheimische im Zillertal mit Verletzungen überlebt. Die Frau hatte auf der mit Rollsplitt gestreuten Straße die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren und war nach Angaben der Polizei über den Fahrbahnrand hinaus geraten.

Das Unglück ereignete sich auf einer unbenannten Gemeindestraße in Helfenstein im Gemeindegebiet von Hart. Im steil abfallenden Gelände überschlug sich der Pkw und blieb bei mehreren Sträuchern zwischen zwei Häuser stehen.

Die Frau konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und Hilfe holen. Sie wurde ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert.  (APA, 24.12.2012)

Share if you care.