Portugiese Meireles für zwölf Spiele gesperrt

23. Dezember 2012, 12:39

Fenerbahce-Legionär hatte im Derby gegen Galatasaray den Schiedsrichter angespuckt und beleidigt

Istanbul - Der portugiesische Fußball-Internationale Raul Meireles ist vom türkischen Verband für zwölf Spiele gesperrt worden. Der 29-jährige Mittelfeldspieler von Fenerbahce Istanbul soll im Stadtderby vor einer Woche gegen Galatasaray (1:2) den Schiedsrichter nach seinem Ausschluss angespuckt und ihn dazu auch noch mit homophoben Gesten beleidigt haben. (APA, 23.12.2012)

Share if you care
19 Postings

Naja, ein portugiese halt :-)

Unfassbar, was ein Schiedsrichter sich heutzutage, selbst in den aller höchsten Spielklassen, gefallen lassen darf. Das ein Schiedsrichter gelegentlich eine Fehlentscheidung trifft, liegt in der Natur der Sache. Aber, dass scheinbar erwachsene Männer sich nicht zu lächerlich sind, permanent zu schimpfen und zu reklamieren, wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben.

Vorurteile

Trabzonspor Präsident Sener meinte dazu "Meireles mit seinem Haarstil und seinen Tattos, da spricht doch alles dafür, dass er so handelt.." (ungefähre Übersetzung).
Da ist es nicht weit hergeholt zu behaupten, dass die 12 Spiele Aufgrund von Vorurteilen Raul gegenüber, gegeben wurden. 4 Spiele als Strafe wären hier auch genügend gewesen.

Ich begrüsse jede harte Strafe, ist ja widerlich was im türkischen Fussball leider fabriziert wird, auch abseits des Feldes.

Bitte, was sind homophobe Gesten???

Wahrscheinlich sind Gesten gemeint, die ausdrücken sollen, dass der Schiedsrichter homophob ist. Vermutlich. Aber ich wüsste jetzt nicht, wie sowas geht. Sicher irgendwas mit den Fingern.

Er ist ein echter Sympathieträger. Den mochte ich schon bei Chelsea nicht.

naja, im chelsea dress schaut aber keiner sympathisch aus :)

am Dienstag wird eine Entscheidung getroffen und bin mir sicher, dass aus 12 Spielen 3 Spiele wird... hoffentlich!

Er hat nicht gespuckt, aber die homophoben Gesten wurden sehr wohl aufgezeichnet!

kann man die geste irgendwo anschauen?
youtubelink, oder so?

Er hat gespuckt. Siehe Video 2..

stimmt, er spuckt den Rasen an!!

Aber wie ich es gesagt habe:

Die Videobeweise haben dazu beigetragen, die utopische Strafe von 12 Spielen auf 4 Spiele zu reduzieren!! Ich lag bei 3 Spielen Sperren gut dabei :))

danke für die links!

was genau ist die geste?
er formt ein ringerl mit den fingern , oder?
muss gestehen, dass ich die geste nicht gekannt habe...

Ein Kreis mit den Fingern...
Was könnte das nur bedeuten...
^^

mir ist jetzt schon klar was damit gemeint ist, aber ich wusste bis dato nicht, dass das so zu verstehen ist.
hätte mir das jemand auf der strasse gezeigt, ich hätte es nicht richtig zu deuten gewusst.....wieder was gelernt.

http://de.wikipedia.org/wiki/List... von_Gesten

Es ist teilweise unglaublich, wie gleiche Gesten in anderen Ländern komplett unterschiedliche Bedeutungen haben können; ich sage nur Daumen rauf im arabischen Raum...

sehr dubios...

Videos aus verschiedensten Perspektiven zeigen, dass nicht gespuckt wurde...

vllt hat er nur eine feuchte aussprache

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.